Es gibt neue Nachrichten
Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 20:00 Uhr)
06. November 2018 16:39
Arbeiter von Windböe erfasst und von Dach gestürzt
© TZOe Lisi Niesner (Symbolbild)

Sechs Meter in Tiefe gefallen

Arbeiter von Windböe erfasst und von Dach gestürzt

Der Spengler wollte am Dach eine Besichtigung durchführen.

Ein Spengler, der Dienstagnachmittag auf ein Dach in Strasshof a.d. Nordbahn (Bezirk Gänserndorf) stieg, wurde von einer Windböe erfasst. Er stürzte sechs Meter ab. Trotz großer Höhe erlitt der Mann vermutlich lediglich einen Knöchelbruch und Prellungen, sagte Polizeisprecher Walter Schwarzenecker.

Der Verletzte wurde mit dem ÖAMTC-Hubschrauber in das UKH Meidling nach Wien gebracht. Der Spengler wollte am Dach eine Besichtigung durchführen.
 




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Die Neigung der Erdachse zur Ebene der Erdumlaufbahn ist für die Entstehung der Jahreszeiten verantwortlich. Dadurch wird bei jedem Umlauf um die Sonne einmal die nördliche und einmal die südliche Erdhalbkugel stärker erwärmt. Am Äquator gibt es keine richtigen Jahreszeiten. Hier steht die Sonne das ganze Jahr über fast senkrecht.
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum