Es gibt neue Nachrichten
18. Mai 2019 00:31
25 Grad: Wir sind Hitze-Hotspot Europas
© Getty Images (Symbobild)

Afrika-Wärme

25 Grad: Wir sind Hitze-Hotspot Europas

Das gibt es nur ganz selten: Ski fahren am Berg, gleichzeitig Freibad-Saison im Tal.

Gegensätze. Der völlig verrückte Wetter-Mai findet an diesem Wochenende seinen Höhepunkt: Outdoor-Fans können an einem Tag auf die Skipiste und auch im Freibad schwimmen gehen.

Gratis-Lifte. Völlig überraschend sperren dieses Wochenende die Skilifte am Hochkar (NÖ, St.) und die Kornockbahn auf der Turracher Höhe (K.) wieder auf. „In den über 50 Jahren dieses Gebietes hat es das noch nie gegeben“, sagt Hochkar-Bergbahn-Chef Rainer Rohregger zu ÖSTERREICH. Auf den Hängen liegen bis zu 130 cm Schnee, vieles davon ist erst in der vergangenen Woche gefallen. „Wir erwarten einen Ansturm, die Hotels waren alle sofort ausgebucht, mindestens 1.500 bis 2.000 Ski-Fans werden wohl kommen.“ Kein Wunder: Die Lifttickets sind – in beiden Gebieten – gratis!

1 Euro. Auch die Online-Skivermietung alpinresorts.com macht mit. Wer für heute Ski ausborgt, zahlt nur einen Euro.

Hotspot zieht sich von OÖ bis ins Burgenland

Saisonstart. Komplett gegensätzlich ist die Lage im Flachland – vor allem nördlich der Alpen. Hier zieht der Frühling endlich wieder ein. Morgen sind bis zu 25 Grad zu erwarten. Am wärmsten wird es von Oberösterreich bis ins Burgenland.

„Jetzt endlich geht die Saison los“, sagt die Dame an der Kassa vom Neusiedler Freibad (B.). Im beliebten Schönbrunnerbad in Wien, das bereits seit 20. April offiziell offen hat, erledigt Juniorchef Marco Ebenbichler die letzten Vorbereitungen: „Bei uns ist die Freude riesengroß, dass endlich wieder T-Shirt-Wetter herrscht.“

Hitze wird von Tief direkt nach Österreich geblasen

Süden. Bedanken können wir für uns für die Hitze bei Tief „Axel“. Es hockt über Süddeutschland und schiebt die Luft gegen den Uhrzeigersinn über Europa. Derzeit bekommen wir also die Hitze direkt aus dem Süden ab.

Warm & Regen. Die Aussicht ist jedenfalls gut: Die Temperaturen sollten in den kommenden zwei Wochen kaum unter 20 Grad sinken. Allerdings müssen wir an etwa der Hälfte der Tage mit Regen rechnen.

Hitzepol: Wir sind wieder heißer als Ibiza

In Europa gibt es derzeit keine Region, die wärmer ist. Nicht einmal in Nordafrika.

Klima. Mallorca: 22° und Regen. Rom: 20° und Regen. Bei uns in Österreich ist es mit bis zu 25° am wärmsten. Dieser Mai zeigt: Mit dem Klimawandel gibt es immer mehr Wetter-Extreme. Die Hitze- wie auch Unwetter-Rekorde nehmen zu.

Bis jetzt war der Monat um 4,1 Grad zu kalt. Es könnte insgesamt der kälteste Mai seit 40 Jahren werden. Hagelstürme etwa zerstörten bis zu 70 % der Erdbeerernte. Doch jetzt macht die Wetterlage eine Kehrtwende um 180 Grad – uns wird richtig eingeheizt.

Die Erderwärmung spüren wir alle. Zur Erinnerung: Vor diesem Mai hatten wir 13 Monate in Folge, die deutlich heißer als normal waren.




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Tage des Jahres, deren Wetter nach der volkstümlichen Überlieferung (Bauernregeln) einen Hinweis auf die zukünftige Witterung (günstig oder ungünstig für den Beginn oder die Verrichtung bestimmter Arbeiten) geben soll, z.B. Lichtmeß (2. Feb.), Siebenschläfer (27. Juni), Allerheiligen (1. Nov.).
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum