Es gibt neue Nachrichten
Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 18:00 Uhr)
12. Februar 2020 12:40
23 Grad: Jetzt kommt der Frühling
© Getty Images

Wetter-Wahnsinn

23 Grad: Jetzt kommt der Frühling

Das Wetter spielt verrückt. Jetzt gibt das Frühling ein kurzes Gastspiel

Das Wetter ist weiterhin extrem. Nach dem Orkan der letzten Tage sorgt nun ein warmes Wetter des Atlantiks für ungewohnte Temperaturen. Das Hoch „Victoria“ kratzt in Österreich sogar an Sommertemperaturen. Am Sonntag die Temperaturen auf 17 Grad, am Montag dann sogar auf 23 Grad. Am heißesten wird es sogar vom Flachgau bis zum Alpenostrand. 

Die Prognose im Detail

In den meisten Landesteilen Österreichs startet der Donnerstag mit viel Sonnenschein und trocken. Bereits während der Vormittagsstunden erreichen jedoch erste dichtere Wolken Vorarlberg und breiten sich im Tagesverlauf langsam bis ins östliche Flachland sowie bis ins Grazer Becken aus. Bis zum Abend regnet es außerdem zwischen Vorarlberg und dem westlichen Niederösterreich bereits häufig. Die Schneefallgrenze liegt dabei oberhalb von 1.000 m Seehöhe. Der Wind dreht vorübergehend auf Südost bis Süd und lebt vor allem am Alpenostrand sowie in den Föhnstrichen der Alpennordseite spürbar auf. Nach minus 7 bis plus 4 Grad in der Früh, tagsüber 5 bis 12 Grad 
 
Vom Bodensee bis zum Neusiedlersee sowie vom Böhmischen Massiv bis zu den Karnischen Alpen und den Karawanken wechseln dichte Wolken und etwas Sonnenschein einander ab. Die meisten Wolken ziehen aber entlang der Alpennordseite durch. Während es im Flachland des Nordens und Ostens nur zeitweise kurze Regenschauer gibt, regnet und schneit es am Alpenrand und über den Alpen auch länger anhaltend. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 700 und 1.100 m Seehöhe. Der Wind kommt im Süden schwach bis mäßig, sonst mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Am Morgen Temperaturen zwischen minus 3 und plus 5 Grad, bis zum Nachmittag Erwärmung auf 4 bis 12 Grad. 
 
Am Wochenende wird es dann immer wärmer. Am Samstag klettern die Temperaturen auf 14, am Samstag auf 17 Grad. Am Montag hat es dann unfassbare 23 Grad - mitten im Februar. Am wärmsten wird es dabei in Salzburg und Oberösterreich. Dabei ist es aber nicht überall sonnig, sondern eher unbeständig. 



 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Dreiwertiger Sauerstoff mit unterschiedlicher Wirkung. In der Stratosphäre schützt die Ozonschicht das gesamte Leben auf der Erde vor der zellschädigenden ultravioletten Strahlung der Sonne. In Bodennähe wirkt Ozon schädlich und ist bei direktem Kontakt giftig für Menschen, Tiere und Pflanzen. Unter starker Sonneneinstrahlung bildet sich Ozon aus Stickstoffoxiden und Kohlenwasserstoff.
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum