02. Juli 2012 | 06:11 Uhr

hitze_pauty.jpg © Pauty

38 Grad

So belastet die Hitze unseren Körper

Die extreme Hizte bedeutet eine enorme Anstrengung für unseren Körper.

Enormer Wasser-Verlust
Schwitzen kühlt. Aber: Körper verliert dabei wichtiges Wasser.

Verdauung: Stress
 bei extremer Hitze
Kreislauf wird nach dem Essen zusätzlich belastet.

Muskeln haben weniger Kraft
Hitze führt dazu, dass Muskeln weniger Blut erhalten.

Gehirn: Wir ermüden rascher
Blut wird sauerstoffärmer, das führt zu Müdigkeit.

Herz muss jetzt mehr arbeiten
Durch Hitze ist Blut dicker, Herz muss mehr pumpen.