Es gibt neue Nachrichten
Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 01:00 Uhr)
10. Oktober 2013 09:58
Rekord-Winter steht uns bevor
© Fuhrich

Heizkosten steigen

Rekord-Winter steht uns bevor

Meteorologen prognostizieren einen extrem kalten Winter. Das wird für alle teuer.

Wien. Der deutsche Meteorologe Dominik Jung schockt mit einer beängstigenden Prognose: "Der kommende Winter wird der kälteste seit einem ganzen Jahrhundert!"

* Heizkosten explodieren: Die Detailprognose sagt, dass die Temperatur in den ersten beiden Monaten 2014 kaum über null grad steigen wird. Heizkosten explodieren: Für einen durchschnittlichen Haushalt mit vier Personen werden die Heizkosten um 230 Euro steigen das hat die Regulierungsbehörde E-Control errechnet.

* Nebenkosten: auch die nebenkosten für Mieter und Hausbesitzer werden auf Rekordhöhen steigen. Schneeräumung, Winterdienst und Dachräumungen werden die Hausbetriebskosten zusätzlich belasten.
 




 

Wetter News

 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum