Es gibt neue Nachrichten
Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 14:00 Uhr)

Wetter-Lexikon: Zenitalregen

Z

Zenitalregen

Zenitalregen

Regen, der in tropischen Regionen stets dort auftritt, wo die Sonne im Gang der Jahreszeiten einen senkrechten Mittagsstand (Zenitstand) über dem Horizont einnimmt. Aufgrund der intensiven Sonneneinstrahlung erhitzt sich die Luft mittags so stark, daß sich riesige Quellwolken bilden und bis über 16 Kilometer hoch in die Atmosphäre aufsteigen. Die Folge sind täglich wiederkehrende und von gewaltigen Sturzregen begleitete Gewitter, die sich mangels Wärmenachschub in den kühleren Nachtstunden meist wieder vollständig auflösen.
Zirkulation Zugstraßen Zwischenhoch Zyklon Zyklonal Zyklone Zyklonenfamilie
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum