15. Juli 2022 | 11:03 Uhr

https://pixabay.com/de/photos/stadion-fu%c3%9fball-rasen-rom-2791693/ © https://pixabay.com/de/photos/stadion-fu%c3%9fball-rasen-rom-2791693/

Sportwetten liegen voll im Trend

Die beliebtesten Sportarten für eine Wette im Überblick

Immer mehr Menschen aus Europa greifen inzwischen zu Online Sportwetten. Während die Branche vor Jahren noch mit zahlreichen Vorurteilen zu kämpfen hatte, steigen die Nutzerzahlen und Umsätze der Unternehmen mittlerweile jährlich stark an.  

Dies macht sich auch auf dem Markt bemerkbar. Immer neue Wettanbieter kommen auf den Markt und wollen ein Stück vom Kuchen einstreichen. Durch den stetigen Zuwachs erhalten Sportwetten Fans immer neue Angebote, die sich unter anderem in Form von Wettmöglichkeiten zeigen.

Wir haben mit Hilfe des Vergleichsportals redaktionstest.net einen Blick auf die umfangreiche Welt der Sportwetten geworfen. Das Vergleichsportal bietet zahlreiche Informationen rund um Wettanbieter, Bonusangebote, Wettstrategien und Co. Besonders für Anfänger ist eine solche Plattform zu empfehlen, wenn man sich auf die Suche nach einem seriösen und sicheren Online Buchmacher begibt.

Fußballwetten sind weiterhin am beliebtesten

Ohne jeden Zweifel interessieren sich die meisten Sportwetten Fans für den Fußball. Die Auswahl an Ligen zeigt eindrucksvoll, welches Interesse von Wettfreunden gefordert wird. So bietet ein Wettportal nicht nur die europäischen Topligen an. Auch unterklassige Ligen sind im Wettangebot gelistet.

Ebenfalls gibt es zahlreiche Exoten vorzufinden. So kann beispielsweise auch ohne Probleme auf den asiatischen oder südamerikanischen Fußball getippt werden. Selbstverständlich gehören große Events wie die aktuell stattfindende Europameisterschaft der Frauen oder die Weltmeisterschaft der Männer im Dezember, zu Highlights, welche nicht fehlen dürfen.

Über 100 Wettmöglichkeiten werden bei Topspielen angeboten

Das der Fußball das Kerngeschäft vieler Wettanbieter ist, zeigt sich auch anhand der Wettmöglichkeiten. Bei Partien bekannter Vereine, werden zumeist deutlich über 100 verschiedene Märkte angeboten.

Gewettet wird dabei schon lange nicht mehr nur auf den Sieger eines Matches. Die Anzahl der Tore, Eckbälle oder gar Verwarnungen haben den Einzug in das Wettprogramm der Online Buchmacher längst geschafft und bieten deshalb eine umfangreiche Möglichkeit, auf eine Fußballpartie zu tippen. Auch Wetten auf einzelne Spieler oder das Abschneiden eines Teams in einem Turnier werden angeboten.

Tennis, Basketball und Eishockey sind ebenfalls sehr gefragt

Wirft man einen Blick auf das Wettangebot der Buchmacher, lässt sich schnell herausfinden, welche Sportarten sehr beliebt für eine Wettabgabe sind. Besonders gefragt sind neben einer Wette auf den Fußball, auch Tennis Sportwetten. Neben den großen Events wie Wimbledon oder den Australian Open, gibt es zahlreiche kleinere Turniere im Wettangebot vorzufinden.

Auch Basketball und Eishockey zählen zu den Sportarten, auf welche sehr viele Tipps abfallen. In diesen beiden Sportarten sinkt die Anzahl der Wettmöglichkeiten jedoch des Öfteren ab. Dennoch wird auch hier noch ausreichend Vielfalt angeboten, um auf unterschiedliche Ausgänge und Spielereignisse tippen zu können.

Randsportarten sind nicht bei jedem Wettanbieter zu finden

Neben einer Wette auf den Fußball, Tennis, Basketball und Eishockey, gibt es natürlich noch zahlreiche weitere Sportarten vorzufinden, auf welche eine Wette platziert werden kann. Sportarten wie Volleyball, Darts oder Bowling gelten im Bereich der Sportwetten als „Randsportart“.

Dies liegt sicherlich daran, dass die Begeisterung einer Wettabgabe sich hier bei vielen Wettportalen in Grenzen hält. Nur vereinzelt werden diese Disziplinen im Wettangebot bereitgestellt, sodass sich für einen Fan der genannten Sportarten nicht jeder Wettanbieter eignet. Vor einer Anmeldung sollte deshalb ein Blick auf das Wettangebot geworfen werden.

https://pixabay.com/de/photos/dart-pfeil-zielscheibe-ziel-spiel-2386609/ © https://pixabay.com/de/photos/dart-pfeil-zielscheibe-ziel-spiel-2386609/  

Sportwetten sind und bleiben ein Spiel mit dem Glück

Bevor wir zu unserem abschließenden Fazit der beliebtesten Sportarten kommen, wollen wir auf die Gefahren einer Sportwette hinweisen. Natürlich ist es möglich, mit einer Sportwette einen Gewinn zu erzielen. Da es sich jedoch um ein Glücksspiel handelt, kann auch ein Verlust entstehen.

Als Sportwetten Tipper hat man keinerlei Einfluss auf den Ausgang einer Partie. Zwar können Informationen über Spieler oder Teams zu einer höheren Gewinnchance als beispielsweise an einem Spielautomaten sorgen, dennoch kommt es am Ende auf die Leistung der Akteure an.

Sofern ein zu hoher Verlust erlitten wurde oder man das Gefühl hat, dass zu viel Zeit in dieses Hobby gesteckt wird, sollten die Alarmglocken schrillen. Zahlreiche Info-Portale im Netz beschäftigen sich mit der Thematik der Spielsucht und können eine schnelle Hilfe anbieten, sodass der Spaß und die Spannung bei einer Wettabgabe weiterhin im Vordergrund steht.

Unser Fazit zu den beliebtesten Sportarten für eine Wettabgabe

Sportwetten faszinieren die Menschheit seit jeher. Während man zu Beginn nur an Rennbahnen oder in Lottoannahmestellen eine Wette platzieren konnte, bietet sich inzwischen die Möglichkeit, einfach und schnell im Internet noch eine Wettabgabe zu platzieren.
Online Wettanbieter setzen dabei zumeist auf die Vorlieben der Kundschaft. Genau aus diesem Grund gibt es bei nahezu jedem Buchmacher zahlreiche Sportwetten auf den Fußball zu finden. Aber auch Tennis, Eishockey, American Football oder Basketball zählen zu den Disziplinen, welche sehr häufig den Weg auf den Wettschein finden. Hinzu kommen Randsportarten und Spezialwetten, die beispielsweise auf den Ausgang einer Wahl der Politik platziert werden können.