Es gibt neue Nachrichten

Österreich

  05:16 Uhr  20:47 Uhr
Österreich
Gewitter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
16:00 Uhr
Sonntag, 21.07.2019
Bregenz
sonnig
26°
Graz
stark bewölkt
24°
Innsbruck
wolkig
22°
Klagenfurt
heiter
26°
Linz
heiter
24°
Salzburg
Sprühregen
23°
Wien
stark bewölkt
24°
Lienz
Sprühregen
20°
Liezen
heiter
22°
Zwettl
stark bewölkt
24°
Bozen
heiter
29°
München
Sprühregen
22°

Im Westen und Norden regnerisch, im Osten und Süden Gewitter, 18/30°

Bis zum Abend gibt es neben etwas Sonnenschein noch zahlreiche dichte Wolken. Diese bringen außerdem recht verbreitet Regenschauer. Allerdings verlagern sich die Niederschläge allmählich in den Süden und Südosten. Hier muss außerdem auch noch mit Gewittern gerechnet werden, vor allem aber in Kärnten. Der Wind kommt aus West bis Nordwest und weht mäßig, vereinzelt auch lebhaft bei Nachmittagstemperaturen zwischen 23 und 32 Grad. Heute Nacht: In den Abendstunden ziehen vor allem von Vorarlberg bis Oberösterreich sowie bis in die westliche Steiermark und Oberkärnten noch letzte Regenschauer durch. Auch im Mostviertel können noch etwas länger lokale Regenschauer niedergehen. Bald lassen die Schauer aber ganz nach und die Wolken lockern im Laufe der Nacht mehr und mehr auf. Bei schwachem bis mäßigem Wind aus West bis Nord kühlt es auf 11 bis 21 Grad ab.

Anzeigen

die besten Wellnesstipps

seite 1seite 2seite 3seite 4

Top Hotels

seite 1seite 2seite 3seite 4seite 5seite 6

oe24 News

Horoskop

Widder

21.03.-20.04.

Stier

21.04.-21.05.

Zwilling

22.05.-21.06.

Krebs

22.06.-22.07.

Löwe

23.07.-23.08.

Jungfrau

24.08.-23.09.

Waage

24.09.-23.10.

Skorpion

24.10.-22.11.

Schütze

23.11.-21.12.

Steinbock

22.12.-20.01.

Wassermann

21.01.-19.02.

Fische

20.02.-20.03.

Reise News

 

JETZT NEU: oe24.TV im Livestream

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

AKTUELL: Wetter-News

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Wussten Sie schon ...

Der von Norden her wehende Föhn auf der Südseite der Alpen; allgemein weniger deutlich ausgeprägt als der Südföhn, der auf der Alpennordseite von Süden her wehende Föhn. Innsbruck hat an nur durchschnittlich drei Tagen pro Jahr Nordföhn, dagegen an 53 Tagen Südföhn.
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum