Es gibt neue Nachrichten

Sitemap Bade-Wetter bis Badesee Kirchberg in Tirol


 

JETZT NEU: oe24.TV im Livestream

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

AKTUELL: Wetter-News

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Wussten Sie schon ...

Kaltlufttropfen sind isolierte Gebiete relativ kalter Luft in der mittleren und oberen Troposphäre. Im Gegensatz zu einem Cut-Off-Low findet man bei Kaltlufttropfen in den unteren Schichten, also insbesondere am Boden, keine abgeschlossenen Isobaren, allenfalls eine geringfügige Deformation des Isobarenfeldes. Vor allem bei Verwendung relativer Topografien zeichnet sich ein Kaltlufttropfen in der Höhe meist durch abgeschlossene Isohypsen aus, welche den Bereich der kalten Luft umschließen. Kaltlufttropfen sind insbesondere eine Erscheinung der Übergangsjahreszeiten - in Verbindung mit ihnen treten teilweise ergiebige Niederschläge auf. Vor allem im Herbst kann ein Kaltlufttropfen, wenn er über das Mittelmeergebiet wandert, zu zahlreichen und kräftigen Gewittern führen. Kaltlufttropfen schwächen sich mit der Zeit einerseits durch horizontale Vermischung ab, vor allem ist aber der Effekt der freiwerdenden latenten Wärme in der oberen Troposhäre durch hochreichende Konvektion zu nennen. Durch diese freiwerdende Wärmeenergie wird die Höhenluft nach und nach auf ein für die jeweilige Region normales Maß erwärmt.
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum