Unwetter

Österreich

06:07 Uhr        19:45 Uhr
Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
22:00 Uhr
Samstag, 29.08.2015
Bregenz
wolkenlos
23°
Graz
wolkenlos
22°
Innsbruck
wolkenlos
25°
Klagenfurt
wolkenlos
22°
Linz
wolkenlos
28°
Salzburg
wolkenlos
24°
Wien
wolkenlos
27°
Lienz
wolkenlos
21°
Liezen
wolkenlos
20°
Zwettl
wolkenlos
20°
Bozen
wolkenlos
26°
München
wolkenlos
24°

Strahlend sonnig, im Westen vereinzelt Gewitter 15/32

Auch am Nachmittag tauchen kaum Wolken auf, es bleibt über weite Strecken ungetrübt sonnig. Nur am Alpenhauptkamm können sich ein paar Quellwolken bilden, für Schauer oder Gewitter reicht es aber nicht. Der Wind weht schwach bis mäßig, überwiegend aus Ost bis Süd. Nachmittagstemperaturen 28 bis 35 Grad. Heute Nacht: Sternenklar und meist schwach windig geht es durch die Nacht. Selbst in den Becken und Tälern bilden sich nur sehr vereinzelt Nebel- oder Dunstfelder während der Morgenstunden, die meisten gibt es in der Steiermark sowie im südlichen Burgenland. Die Temperaturen sinken im Laufe der Nacht auf 21 bis 13 Grad.

 

Aktuelle Webcams

zu allen Webcams  

Aktuelle Wetterfilme

 

Aktuelle Warnungen

 

Anzeigen

Österreich Wetter

mehr News
 

Welt Wetter News

mehr News
 

Top Wandertipps

zurückseite 1seite 2seite 3seite 4seite 5seite 6seite 7weiter

Top Kinder- und Familienhotels

zurückseite 1seite 2seite 3seite 4seite 5weiter

Top Wellnesstipps

zurückseite 1seite 2seite 3seite 4seite 5seite 6seite 7weiter

Logenplätze der Alpen

zurückseite 1seite 2seite 3seite 4seite 5weiter

Top Hotels

zurückseite 1seite 2seite 3seite 4seite 5seite 6seite 7seite 8weiter

Urlaub in Österreich

Die News des Tages von oe24

mehr News
 

Die besten Autos auf meinauto24.at

Mehr Angebote
 
Widder

21.03.-20.04.

Stier

21.04.-21.05.

Zwilling

22.05.-21.06.

Krebs

22.06.-22.07.

Löwe

23.07.-23.08.

Jungfrau

24.08.-23.09.

Waage

24.09.-23.10.

Skorpion

24.10.-22.11.

Schütze

23.11.-21.12.

Steinbock

22.12.-20.01.

Wassermann

21.01.-19.02.

Fische

20.02.-20.03.

Reise News

mehr Reise News
 

Die besten Partner auf Love.at

Die besten Jobs auf careesma.at

Mehr Angebote
 
 

Wählen Sie Ihren Ort

JETZT NEU

Wetter Videos

Wettercam des Tages

mehr  

JETZT TOP-AKTUELL

Wussten Sie schon ...

Der Luftdruck nimmt mit der Höhe ab. Während auf den sogenannten Bodenwetterkarten der gemessene Luftdruck als Isobaren (Linien gleichen Luftdrucks) eingezeichnet ist, werden in der Atmosphäre Isohypsen (Linien gleicher Höhe) angezeigt, bei denen der Luftdruck stets den gleichen Wert hat. Nehmen wir mal das sogenannte 850hPa-Niveau. An jedem Punkt der Karte werden 850 hpa gemessen, die angezeigten Linien geben die Höhe an, in welcher dieser Wert jeweils gemessen wird. Es gibt mehrere klassische Niveaus: 850h Pa, 700 hPa, 500 hPa, 300 hPa, 200 hPa und 100 hPa. Als Schichtdicke bezeichnet man die Höhendifferenz zwischen zwei Luftdruckniveaus. Beispiel: 850 hPa in 1500m Höhe, 500 hPa in 5500m Höhe. Die Schichtdicke zwischen diesen beiden Niveaus beträgt also 4000m. Und noch eine Faustregel: Je größer die Schichtdicke ist, desto wärmer ist es zugleich in der Atmosphäre - je kleiner sie ist, umso kälter ist dieselbe. In hochreichender Kaltluft werden meist nur geringe Schichtdicken angetroffen - in stabilen Hochs sind die Schichtdicken in der Regel sehr groß.

Aktuelle Werte

  
in den Landeshauptstädten

Die wärmsten Orte

Die wärmsten Seen

Aktuelle Werte Europa