Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 12:00 Uhr)

Das aktuelle Österreich-Wetter

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
12:00 Uhr
Samstag, 25.11.2017
Bregenz
bedeckt
Graz
wolkig
Innsbruck
stark bewölkt
Klagenfurt
bedeckt
Linz
stark bewölkt
Salzburg
bedeckt
10°
Wien
stark bewölkt
Lienz
stark bewölkt
Liezen
stark bewölkt
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
stark bewölkt
München
stark bewölkt
12:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mit einer Kaltfornt bis zum Abend Wetterumstellung 2°/10°

Zunächst liegen über dem Flach- und teils auch über dem Hügelland einige Hochnebelfelder, die vor allem im Nordosten nur zögerlich auflockern. Sonst gibt es besonders inneralpin und im Norden noch das eine oder andere Sonnenfenster. Von Süden und bald auch von Westen her schieben sich immer mehr Wolken im Vorfeld einer Kaltfront herein. Kurzzeitig hält der Föhn noch etwas dagegen, im Nachmittagsverlauf zieht dann aber Niederschlag auf. Dieser erfasst bis zum Abend die gesamte Westhälfte. Die Schneefallgrenze sinkt rasch unter 1000m. Der Wind weht zunächst oft mäßig bis lebhaft aus Südost bis Süd. Im Zuge der Kaltfront kommt Westwind auf, der speziell im Donauraum auch böig und kräftig werden kann. Frühtemperaturen -2 bis +7 Grad, Tageshöchsttemperaturen noch 4 bis 14 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
13:00 Uhr
Samstag, 25.11.2017
Bregenz
Regenschauer
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
stark bewölkt
Klagenfurt
bedeckt
Linz
stark bewölkt
Salzburg
bedeckt
10°
Wien
stark bewölkt
Lienz
stark bewölkt
Liezen
wolkig
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
Sprühregen
München
bedeckt
13:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mit einer Kaltfornt bis zum Abend Wetterumstellung 2°/10°

Zunächst liegen über dem Flach- und teils auch über dem Hügelland einige Hochnebelfelder, die vor allem im Nordosten nur zögerlich auflockern. Sonst gibt es besonders inneralpin und im Norden noch das eine oder andere Sonnenfenster. Von Süden und bald auch von Westen her schieben sich immer mehr Wolken im Vorfeld einer Kaltfront herein. Kurzzeitig hält der Föhn noch etwas dagegen, im Nachmittagsverlauf zieht dann aber Niederschlag auf. Dieser erfasst bis zum Abend die gesamte Westhälfte. Die Schneefallgrenze sinkt rasch unter 1000m. Der Wind weht zunächst oft mäßig bis lebhaft aus Südost bis Süd. Im Zuge der Kaltfront kommt Westwind auf, der speziell im Donauraum auch böig und kräftig werden kann. Frühtemperaturen -2 bis +7 Grad, Tageshöchsttemperaturen noch 4 bis 14 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
14:00 Uhr
Samstag, 25.11.2017
Bregenz
leichter Regen
Graz
wolkig
Innsbruck
wolkig
Klagenfurt
wolkig
Linz
stark bewölkt
Salzburg
wolkig
10°
Wien
wolkig
Lienz
wolkig
Liezen
wolkig
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
Sprühregen
München
heiter
14:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mit einer Kaltfornt bis zum Abend Wetterumstellung 2°/10°

Zunächst liegen über dem Flach- und teils auch über dem Hügelland einige Hochnebelfelder, die vor allem im Nordosten nur zögerlich auflockern. Sonst gibt es besonders inneralpin und im Norden noch das eine oder andere Sonnenfenster. Von Süden und bald auch von Westen her schieben sich immer mehr Wolken im Vorfeld einer Kaltfront herein. Kurzzeitig hält der Föhn noch etwas dagegen, im Nachmittagsverlauf zieht dann aber Niederschlag auf. Dieser erfasst bis zum Abend die gesamte Westhälfte. Die Schneefallgrenze sinkt rasch unter 1000m. Der Wind weht zunächst oft mäßig bis lebhaft aus Südost bis Süd. Im Zuge der Kaltfront kommt Westwind auf, der speziell im Donauraum auch böig und kräftig werden kann. Frühtemperaturen -2 bis +7 Grad, Tageshöchsttemperaturen noch 4 bis 14 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
15:00 Uhr
Samstag, 25.11.2017
Bregenz
Regen
Graz
wolkig
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
wolkig
Linz
wolkig
Salzburg
heiter
11°
Wien
wolkig
Lienz
wolkig
Liezen
wolkig
Zwettl
wolkig
Bozen
Sprühregen
München
Regenschauer
15:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mit einer Kaltfornt bis zum Abend Wetterumstellung 2°/10°

Zunächst liegen über dem Flach- und teils auch über dem Hügelland einige Hochnebelfelder, die vor allem im Nordosten nur zögerlich auflockern. Sonst gibt es besonders inneralpin und im Norden noch das eine oder andere Sonnenfenster. Von Süden und bald auch von Westen her schieben sich immer mehr Wolken im Vorfeld einer Kaltfront herein. Kurzzeitig hält der Föhn noch etwas dagegen, im Nachmittagsverlauf zieht dann aber Niederschlag auf. Dieser erfasst bis zum Abend die gesamte Westhälfte. Die Schneefallgrenze sinkt rasch unter 1000m. Der Wind weht zunächst oft mäßig bis lebhaft aus Südost bis Süd. Im Zuge der Kaltfront kommt Westwind auf, der speziell im Donauraum auch böig und kräftig werden kann. Frühtemperaturen -2 bis +7 Grad, Tageshöchsttemperaturen noch 4 bis 14 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
16:00 Uhr
Samstag, 25.11.2017
Bregenz
Regenschauer
Graz
heiter
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
wolkig
Linz
heiter
Salzburg
Sprühregen
11°
Wien
heiter
10°
Lienz
wolkig
Liezen
heiter
Zwettl
heiter
Bozen
Regenschauer
München
Regenschauer
16:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mit einer Kaltfornt bis zum Abend Wetterumstellung 2°/10°

Zunächst liegen über dem Flach- und teils auch über dem Hügelland einige Hochnebelfelder, die vor allem im Nordosten nur zögerlich auflockern. Sonst gibt es besonders inneralpin und im Norden noch das eine oder andere Sonnenfenster. Von Süden und bald auch von Westen her schieben sich immer mehr Wolken im Vorfeld einer Kaltfront herein. Kurzzeitig hält der Föhn noch etwas dagegen, im Nachmittagsverlauf zieht dann aber Niederschlag auf. Dieser erfasst bis zum Abend die gesamte Westhälfte. Die Schneefallgrenze sinkt rasch unter 1000m. Der Wind weht zunächst oft mäßig bis lebhaft aus Südost bis Süd. Im Zuge der Kaltfront kommt Westwind auf, der speziell im Donauraum auch böig und kräftig werden kann. Frühtemperaturen -2 bis +7 Grad, Tageshöchsttemperaturen noch 4 bis 14 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
17:00 Uhr
Samstag, 25.11.2017
Bregenz
Nebel
Graz
heiter
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
heiter
Linz
sonnig
Salzburg
Regenschauer
Wien
heiter
Lienz
Sprühregen
Liezen
sonnig
Zwettl
heiter
Bozen
Regenschauer
10°
München
bedeckt
17:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mit einer Kaltfornt bis zum Abend Wetterumstellung 2°/10°

Zunächst liegen über dem Flach- und teils auch über dem Hügelland einige Hochnebelfelder, die vor allem im Nordosten nur zögerlich auflockern. Sonst gibt es besonders inneralpin und im Norden noch das eine oder andere Sonnenfenster. Von Süden und bald auch von Westen her schieben sich immer mehr Wolken im Vorfeld einer Kaltfront herein. Kurzzeitig hält der Föhn noch etwas dagegen, im Nachmittagsverlauf zieht dann aber Niederschlag auf. Dieser erfasst bis zum Abend die gesamte Westhälfte. Die Schneefallgrenze sinkt rasch unter 1000m. Der Wind weht zunächst oft mäßig bis lebhaft aus Südost bis Süd. Im Zuge der Kaltfront kommt Westwind auf, der speziell im Donauraum auch böig und kräftig werden kann. Frühtemperaturen -2 bis +7 Grad, Tageshöchsttemperaturen noch 4 bis 14 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
18:00 Uhr
Samstag, 25.11.2017
Bregenz
Regen
Graz
bedeckt
Innsbruck
Regen
10°
Klagenfurt
bedeckt
Linz
wolkig
Salzburg
leichter Regen
Wien
stark bewölkt
Lienz
Sprühregen
14°
Liezen
bedeckt
Zwettl
wolkig
Bozen
leichter Regen
12°
München
Regen
18:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mit einer Kaltfornt bis zum Abend Wetterumstellung 2°/10°

Zunächst liegen über dem Flach- und teils auch über dem Hügelland einige Hochnebelfelder, die vor allem im Nordosten nur zögerlich auflockern. Sonst gibt es besonders inneralpin und im Norden noch das eine oder andere Sonnenfenster. Von Süden und bald auch von Westen her schieben sich immer mehr Wolken im Vorfeld einer Kaltfront herein. Kurzzeitig hält der Föhn noch etwas dagegen, im Nachmittagsverlauf zieht dann aber Niederschlag auf. Dieser erfasst bis zum Abend die gesamte Westhälfte. Die Schneefallgrenze sinkt rasch unter 1000m. Der Wind weht zunächst oft mäßig bis lebhaft aus Südost bis Süd. Im Zuge der Kaltfront kommt Westwind auf, der speziell im Donauraum auch böig und kräftig werden kann. Frühtemperaturen -2 bis +7 Grad, Tageshöchsttemperaturen noch 4 bis 14 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
19:00 Uhr
Samstag, 25.11.2017
Bregenz
Regenschauer
Graz
bedeckt
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regenschauer
Linz
Regenschauer
Salzburg
Regen
Wien
stark bewölkt
Lienz
Regenschauer
13°
Liezen
Sprühregen
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
Regenschauer
12°
München
Regen
19:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mit einer Kaltfornt bis zum Abend Wetterumstellung 2°/10°

Zunächst liegen über dem Flach- und teils auch über dem Hügelland einige Hochnebelfelder, die vor allem im Nordosten nur zögerlich auflockern. Sonst gibt es besonders inneralpin und im Norden noch das eine oder andere Sonnenfenster. Von Süden und bald auch von Westen her schieben sich immer mehr Wolken im Vorfeld einer Kaltfront herein. Kurzzeitig hält der Föhn noch etwas dagegen, im Nachmittagsverlauf zieht dann aber Niederschlag auf. Dieser erfasst bis zum Abend die gesamte Westhälfte. Die Schneefallgrenze sinkt rasch unter 1000m. Der Wind weht zunächst oft mäßig bis lebhaft aus Südost bis Süd. Im Zuge der Kaltfront kommt Westwind auf, der speziell im Donauraum auch böig und kräftig werden kann. Frühtemperaturen -2 bis +7 Grad, Tageshöchsttemperaturen noch 4 bis 14 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
20:00 Uhr
Samstag, 25.11.2017
Bregenz
Regenschauer
Graz
bedeckt
Innsbruck
leichter Regen
Klagenfurt
Regenschauer
Linz
leichter Regen
Salzburg
Regen
Wien
stark bewölkt
Lienz
Regenschauer
13°
Liezen
Regen
Zwettl
bedeckt
Bozen
Regenschauer
11°
München
Regen
20:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mit einer Kaltfornt bis zum Abend Wetterumstellung 2°/10°

Zunächst liegen über dem Flach- und teils auch über dem Hügelland einige Hochnebelfelder, die vor allem im Nordosten nur zögerlich auflockern. Sonst gibt es besonders inneralpin und im Norden noch das eine oder andere Sonnenfenster. Von Süden und bald auch von Westen her schieben sich immer mehr Wolken im Vorfeld einer Kaltfront herein. Kurzzeitig hält der Föhn noch etwas dagegen, im Nachmittagsverlauf zieht dann aber Niederschlag auf. Dieser erfasst bis zum Abend die gesamte Westhälfte. Die Schneefallgrenze sinkt rasch unter 1000m. Der Wind weht zunächst oft mäßig bis lebhaft aus Südost bis Süd. Im Zuge der Kaltfront kommt Westwind auf, der speziell im Donauraum auch böig und kräftig werden kann. Frühtemperaturen -2 bis +7 Grad, Tageshöchsttemperaturen noch 4 bis 14 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
21:00 Uhr
Samstag, 25.11.2017
Bregenz
Regenschauer
Graz
Sprühregen
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
Regen
Linz
Sprühregen
Salzburg
Regen
Wien
bedeckt
Lienz
Regenschauer
12°
Liezen
Regen
Zwettl
Regenschauer
Bozen
Regenschauer
11°
München
Regenschauer
21:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mit einer Kaltfornt bis zum Abend Wetterumstellung 2°/10°

Zunächst liegen über dem Flach- und teils auch über dem Hügelland einige Hochnebelfelder, die vor allem im Nordosten nur zögerlich auflockern. Sonst gibt es besonders inneralpin und im Norden noch das eine oder andere Sonnenfenster. Von Süden und bald auch von Westen her schieben sich immer mehr Wolken im Vorfeld einer Kaltfront herein. Kurzzeitig hält der Föhn noch etwas dagegen, im Nachmittagsverlauf zieht dann aber Niederschlag auf. Dieser erfasst bis zum Abend die gesamte Westhälfte. Die Schneefallgrenze sinkt rasch unter 1000m. Der Wind weht zunächst oft mäßig bis lebhaft aus Südost bis Süd. Im Zuge der Kaltfront kommt Westwind auf, der speziell im Donauraum auch böig und kräftig werden kann. Frühtemperaturen -2 bis +7 Grad, Tageshöchsttemperaturen noch 4 bis 14 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
22:00 Uhr
Samstag, 25.11.2017
Bregenz
leichter Regen
Graz
Regen
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
Regen
Linz
Regenschauer
Salzburg
Regenschauer
Wien
leichter Regen
Lienz
leichter Regen
12°
Liezen
leichter Regen
Zwettl
Sprühregen
Bozen
leichter Regen
11°
München
Sprühregen
22:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mit einer Kaltfornt bis zum Abend Wetterumstellung 2°/10°

Zunächst liegen über dem Flach- und teils auch über dem Hügelland einige Hochnebelfelder, die vor allem im Nordosten nur zögerlich auflockern. Sonst gibt es besonders inneralpin und im Norden noch das eine oder andere Sonnenfenster. Von Süden und bald auch von Westen her schieben sich immer mehr Wolken im Vorfeld einer Kaltfront herein. Kurzzeitig hält der Föhn noch etwas dagegen, im Nachmittagsverlauf zieht dann aber Niederschlag auf. Dieser erfasst bis zum Abend die gesamte Westhälfte. Die Schneefallgrenze sinkt rasch unter 1000m. Der Wind weht zunächst oft mäßig bis lebhaft aus Südost bis Süd. Im Zuge der Kaltfront kommt Westwind auf, der speziell im Donauraum auch böig und kräftig werden kann. Frühtemperaturen -2 bis +7 Grad, Tageshöchsttemperaturen noch 4 bis 14 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
23:00 Uhr
Samstag, 25.11.2017
Bregenz
Regenschauer
Graz
Regen
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
Regen
Linz
Sprühregen
Salzburg
stark bewölkt
Wien
leichter Regen
Lienz
leichter Regen
11°
Liezen
Regenschauer
Zwettl
Sprühregen
Bozen
Regenschauer
10°
München
Sprühregen
23:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mit einer Kaltfornt bis zum Abend Wetterumstellung 2°/10°

Zunächst liegen über dem Flach- und teils auch über dem Hügelland einige Hochnebelfelder, die vor allem im Nordosten nur zögerlich auflockern. Sonst gibt es besonders inneralpin und im Norden noch das eine oder andere Sonnenfenster. Von Süden und bald auch von Westen her schieben sich immer mehr Wolken im Vorfeld einer Kaltfront herein. Kurzzeitig hält der Föhn noch etwas dagegen, im Nachmittagsverlauf zieht dann aber Niederschlag auf. Dieser erfasst bis zum Abend die gesamte Westhälfte. Die Schneefallgrenze sinkt rasch unter 1000m. Der Wind weht zunächst oft mäßig bis lebhaft aus Südost bis Süd. Im Zuge der Kaltfront kommt Westwind auf, der speziell im Donauraum auch böig und kräftig werden kann. Frühtemperaturen -2 bis +7 Grad, Tageshöchsttemperaturen noch 4 bis 14 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
00:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
Regen
Graz
Regen
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
Regen
Linz
Sprühregen
Salzburg
stark bewölkt
Wien
Sprühregen
Lienz
leichter Regen
10°
Liezen
Regenschauer
Zwettl
wolkig
Bozen
Sprühregen
10°
München
Regenschauer
00:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
01:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
Regen
Graz
Regen
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regen
Linz
stark bewölkt
Salzburg
stark bewölkt
Wien
Sprühregen
Lienz
Regen
10°
Liezen
Regenschauer
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
Sprühregen
München
Regenschauer
01:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
02:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
Regen
Graz
Regen
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
Regen
Linz
bedeckt
Salzburg
Sprühregen
Wien
bedeckt
Lienz
leichter Regen
Liezen
Regenschauer
Zwettl
bedeckt
Bozen
wolkig
München
Regenschauer
02:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
03:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
Regen
Graz
Regen
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regen
Linz
Regenschauer
Salzburg
Sprühregen
Wien
bedeckt
Lienz
Regen
Liezen
Regenschauer
Zwettl
bedeckt
Bozen
wolkig
München
Sprühregen
03:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
04:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
Regen
Graz
Regen
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Regen
Linz
Regenschauer
Salzburg
Regen
Wien
Regenschauer
Lienz
Regenschauer
Liezen
Regenschauer
Zwettl
bedeckt
Bozen
leicht bewölkt
München
Sprühregen
04:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
05:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
leichter Regen
Graz
Regen
Innsbruck
leichter Regen
Klagenfurt
Schneeregen
Linz
bedeckt
Salzburg
Regen
Wien
Regenschauer
Lienz
Regenschauer
Liezen
Regenschauer
Zwettl
Sprühregen
Bozen
wolkig
München
Sprühregen
05:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
06:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
leichter Regen
Graz
Regen
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
Schneeregen
Linz
stark bewölkt
Salzburg
Regenschauer
Wien
leichter Regen
Lienz
Sprühregen
Liezen
Regen
Zwettl
leichte Schneeschauer
Bozen
wolkig
München
leichter Schneefall
06:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
07:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
leichter Regen
Graz
Regen
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
Schneeregen
Linz
stark bewölkt
Salzburg
Regenschauer
Wien
Regen
Lienz
Sprühregen
Liezen
Regen
Zwettl
bedeckt
Bozen
wolkig
München
leichter Schneefall
07:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
08:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
leichter Regen
Graz
Regen
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
Schneeregen
Linz
stark bewölkt
Salzburg
Regenschauer
Wien
Regenschauer
Lienz
Sprühregen
Liezen
Regenschauer
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
wolkig
München
leichter Schneefall
08:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
09:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
Regenschauer
Graz
leichter Regen
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
leichter Schneeregen
Linz
stark bewölkt
Salzburg
Sprühregen
Wien
leichter Regen
Lienz
Sprühregen
Liezen
Regenschauer
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
wolkig
München
leichter Schneefall
09:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
10:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
Schnee / Regenschauer
Graz
Regenschauer
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
leichte Schneeschauer
Linz
stark bewölkt
Salzburg
Regen
Wien
Regenschauer
Lienz
Sprühregen
Liezen
Regenschauer
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
stark bewölkt
München
leichter Schneefall
10:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
11:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
Regenschauer
Graz
bedeckt
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
bedeckt
Linz
wolkig
Salzburg
Regenschauer
Wien
stark bewölkt
Lienz
Regen
Liezen
leichter Regen
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
stark bewölkt
München
leichter Schneefall
11:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
12:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
Regenschauer
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
bedeckt
Linz
stark bewölkt
Salzburg
Regenschauer
Wien
bedeckt
Lienz
Sprühregen
Liezen
leichter Regen
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
stark bewölkt
München
Sprühregen
12:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
13:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
Regenschauer
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
bedeckt
Linz
Sprühregen
Salzburg
Sprühregen
Wien
stark bewölkt
Lienz
stark bewölkt
Liezen
Regenschauer
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
wolkig
München
Sprühregen
13:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
14:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
Regen
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
bedeckt
Linz
Sprühregen
Salzburg
Regenschauer
Wien
stark bewölkt
Lienz
stark bewölkt
Liezen
Regenschauer
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
wolkig
10°
München
Sprühregen
14:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
15:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
Regenschauer
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
bedeckt
Linz
Sprühregen
Salzburg
Regenschauer
Wien
stark bewölkt
Lienz
stark bewölkt
Liezen
Regenschauer
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
wolkig
10°
München
bedeckt
15:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
16:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
Regenschauer
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
Sprühregen
Salzburg
Regenschauer
Wien
stark bewölkt
Lienz
stark bewölkt
Liezen
Regenschauer
Zwettl
Sprühregen
Bozen
heiter
München
bedeckt
16:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
17:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
Regenschauer
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
wolkig
Salzburg
Regenschauer
Wien
stark bewölkt
Lienz
stark bewölkt
Liezen
Schnee / Regenschauer
Zwettl
wolkig
Bozen
sonnig
München
bedeckt
17:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
18:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
Regenschauer
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
leichte Schneeschauer
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
wolkig
Salzburg
leichte Schneeschauer
Wien
stark bewölkt
Lienz
stark bewölkt
Liezen
leichte Schneeschauer
Zwettl
wolkig
Bozen
wolkenlos
München
wolkig
18:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
19:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
Regenschauer
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
leichte Schneeschauer
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
wolkig
Salzburg
Schnee / Regenschauer
Wien
wolkig
Lienz
wolkig
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
wolkig
Bozen
wolkenlos
München
wolkig
19:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
20:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
Schnee / Regenschauer
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
leichte Schneeschauer
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
wolkig
Salzburg
leichter Schneeregen
Wien
wolkig
Lienz
wolkig
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
wolkig
Bozen
wolkenlos
München
wolkig
20:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
21:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
leichter Schneeregen
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
leichte Schneeschauer
Klagenfurt
stark bewölkt
-1°
Linz
wolkig
Salzburg
Schnee / Regenschauer
Wien
wolkig
Lienz
leicht bewölkt
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
wolkig
-1°
Bozen
wolkenlos
München
wolkig
21:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
22:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
Schneeregen
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Schnee / Regenschauer
Klagenfurt
stark bewölkt
-1°
Linz
wolkig
Salzburg
leichter Schneeregen
Wien
wolkig
Lienz
wolkenlos
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
wolkig
-1°
Bozen
wolkenlos
München
wolkig
22:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
23:00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017
Bregenz
Schneeregen
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Schnee / Regenschauer
Klagenfurt
stark bewölkt
-2°
Linz
wolkig
Salzburg
leichter Schneeregen
Wien
wolkig
Lienz
wolkenlos
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
leicht bewölkt
-1°
Bozen
wolkenlos
München
wolkig
23:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
00:00 Uhr
Montag, 27.11.2017
Bregenz
Schneeregen
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
leichter Schneefall
Klagenfurt
stark bewölkt
-2°
Linz
leicht bewölkt
Salzburg
leichter Schneeregen
Wien
wolkig
Lienz
wolkenlos
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
leicht bewölkt
-1°
Bozen
wolkenlos
München
stark bewölkt
00:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -2°/4°

Südlich des Alpenhauptkammes und im Südosten präsentiert sich das Wetter oft sonnig, lediglich über Becken und Tälern können sich vereinzelt Nebelfelder recht hartnäckig halten. Weiter im Norden und Osten ziehen mit mäßigem bis auffrischendem West- bis Nordwestwind hingegen Wolken einer Warmfront durch. Diese bringen außerdem entlang des nördlichen Alpenvorlandes bis ins westliche Niederösterreich auch ein wenig Regen oder Schneeregen, die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen etwa 500 und 1000m Seehöhe. Am Nachmittag kann sich dann vor allem über dem Flachland noch kurz die Sonne zeigen. Der Wind aus West bis Nordwest weht teils mäßig. Frühtemperaturen minus 7 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
01:00 Uhr
Montag, 27.11.2017
Bregenz
Schneeregen
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Schnee / Regenschauer
Klagenfurt
wolkig
-3°
Linz
leicht bewölkt
Salzburg
Schnee / Regenschauer
Wien
wolkig
Lienz
wolkenlos
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
leicht bewölkt
-2°
Bozen
wolkenlos
München
stark bewölkt
01:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -2°/4°

Südlich des Alpenhauptkammes und im Südosten präsentiert sich das Wetter oft sonnig, lediglich über Becken und Tälern können sich vereinzelt Nebelfelder recht hartnäckig halten. Weiter im Norden und Osten ziehen mit mäßigem bis auffrischendem West- bis Nordwestwind hingegen Wolken einer Warmfront durch. Diese bringen außerdem entlang des nördlichen Alpenvorlandes bis ins westliche Niederösterreich auch ein wenig Regen oder Schneeregen, die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen etwa 500 und 1000m Seehöhe. Am Nachmittag kann sich dann vor allem über dem Flachland noch kurz die Sonne zeigen. Der Wind aus West bis Nordwest weht teils mäßig. Frühtemperaturen minus 7 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
02:00 Uhr
Montag, 27.11.2017
Bregenz
leichter Schneeregen
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Schnee / Regenschauer
Klagenfurt
wolkig
-3°
Linz
leicht bewölkt
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
wolkig
Lienz
wolkenlos
Liezen
leichter Schneefall
-1°
Zwettl
leicht bewölkt
-2°
Bozen
wolkenlos
München
stark bewölkt
02:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -2°/4°

Südlich des Alpenhauptkammes und im Südosten präsentiert sich das Wetter oft sonnig, lediglich über Becken und Tälern können sich vereinzelt Nebelfelder recht hartnäckig halten. Weiter im Norden und Osten ziehen mit mäßigem bis auffrischendem West- bis Nordwestwind hingegen Wolken einer Warmfront durch. Diese bringen außerdem entlang des nördlichen Alpenvorlandes bis ins westliche Niederösterreich auch ein wenig Regen oder Schneeregen, die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen etwa 500 und 1000m Seehöhe. Am Nachmittag kann sich dann vor allem über dem Flachland noch kurz die Sonne zeigen. Der Wind aus West bis Nordwest weht teils mäßig. Frühtemperaturen minus 7 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
03:00 Uhr
Montag, 27.11.2017
Bregenz
Schneefall
Graz
wolkig
Innsbruck
Schnee / Regenschauer
Klagenfurt
wolkig
-3°
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
wolkig
Lienz
wolkenlos
Liezen
leichter Schneefall
-1°
Zwettl
leicht bewölkt
-2°
Bozen
wolkenlos
München
stark bewölkt
03:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -2°/4°

Südlich des Alpenhauptkammes und im Südosten präsentiert sich das Wetter oft sonnig, lediglich über Becken und Tälern können sich vereinzelt Nebelfelder recht hartnäckig halten. Weiter im Norden und Osten ziehen mit mäßigem bis auffrischendem West- bis Nordwestwind hingegen Wolken einer Warmfront durch. Diese bringen außerdem entlang des nördlichen Alpenvorlandes bis ins westliche Niederösterreich auch ein wenig Regen oder Schneeregen, die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen etwa 500 und 1000m Seehöhe. Am Nachmittag kann sich dann vor allem über dem Flachland noch kurz die Sonne zeigen. Der Wind aus West bis Nordwest weht teils mäßig. Frühtemperaturen minus 7 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
04:00 Uhr
Montag, 27.11.2017
Bregenz
Schneefall
Graz
wolkig
Innsbruck
Schnee / Regenschauer
Klagenfurt
wolkig
-4°
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
wolkig
Lienz
wolkenlos
Liezen
leichter Schneefall
-1°
Zwettl
wolkenlos
-2°
Bozen
wolkenlos
München
stark bewölkt
04:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -2°/4°

Südlich des Alpenhauptkammes und im Südosten präsentiert sich das Wetter oft sonnig, lediglich über Becken und Tälern können sich vereinzelt Nebelfelder recht hartnäckig halten. Weiter im Norden und Osten ziehen mit mäßigem bis auffrischendem West- bis Nordwestwind hingegen Wolken einer Warmfront durch. Diese bringen außerdem entlang des nördlichen Alpenvorlandes bis ins westliche Niederösterreich auch ein wenig Regen oder Schneeregen, die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen etwa 500 und 1000m Seehöhe. Am Nachmittag kann sich dann vor allem über dem Flachland noch kurz die Sonne zeigen. Der Wind aus West bis Nordwest weht teils mäßig. Frühtemperaturen minus 7 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
05:00 Uhr
Montag, 27.11.2017
Bregenz
Schneefall
Graz
wolkig
Innsbruck
Schnee / Regenschauer
Klagenfurt
wolkig
-4°
Linz
leichter Schneefall
-1°
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
wolkig
Lienz
wolkenlos
Liezen
leichter Schneefall
-1°
Zwettl
wolkenlos
-2°
Bozen
wolkenlos
München
stark bewölkt
05:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -2°/4°

Südlich des Alpenhauptkammes und im Südosten präsentiert sich das Wetter oft sonnig, lediglich über Becken und Tälern können sich vereinzelt Nebelfelder recht hartnäckig halten. Weiter im Norden und Osten ziehen mit mäßigem bis auffrischendem West- bis Nordwestwind hingegen Wolken einer Warmfront durch. Diese bringen außerdem entlang des nördlichen Alpenvorlandes bis ins westliche Niederösterreich auch ein wenig Regen oder Schneeregen, die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen etwa 500 und 1000m Seehöhe. Am Nachmittag kann sich dann vor allem über dem Flachland noch kurz die Sonne zeigen. Der Wind aus West bis Nordwest weht teils mäßig. Frühtemperaturen minus 7 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
06:00 Uhr
Montag, 27.11.2017
Bregenz
Schneefall
Graz
wolkig
Innsbruck
leichter Schneeregen
Klagenfurt
leicht bewölkt
-4°
Linz
leichter Schneefall
-1°
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
wolkig
Lienz
wolkenlos
Liezen
leichter Schneefall
-1°
Zwettl
wolkenlos
-2°
Bozen
wolkenlos
München
stark bewölkt
06:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -2°/4°

Südlich des Alpenhauptkammes und im Südosten präsentiert sich das Wetter oft sonnig, lediglich über Becken und Tälern können sich vereinzelt Nebelfelder recht hartnäckig halten. Weiter im Norden und Osten ziehen mit mäßigem bis auffrischendem West- bis Nordwestwind hingegen Wolken einer Warmfront durch. Diese bringen außerdem entlang des nördlichen Alpenvorlandes bis ins westliche Niederösterreich auch ein wenig Regen oder Schneeregen, die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen etwa 500 und 1000m Seehöhe. Am Nachmittag kann sich dann vor allem über dem Flachland noch kurz die Sonne zeigen. Der Wind aus West bis Nordwest weht teils mäßig. Frühtemperaturen minus 7 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
07:00 Uhr
Montag, 27.11.2017
Bregenz
leichter Schneefall
Graz
wolkig
Innsbruck
leichter Schneeregen
Klagenfurt
wolkenlos
-5°
Linz
leichter Schneefall
-1°
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
wolkig
Lienz
wolkenlos
Liezen
leichter Schneefall
-1°
Zwettl
wolkenlos
-2°
Bozen
wolkenlos
München
stark bewölkt
07:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -2°/4°

Südlich des Alpenhauptkammes und im Südosten präsentiert sich das Wetter oft sonnig, lediglich über Becken und Tälern können sich vereinzelt Nebelfelder recht hartnäckig halten. Weiter im Norden und Osten ziehen mit mäßigem bis auffrischendem West- bis Nordwestwind hingegen Wolken einer Warmfront durch. Diese bringen außerdem entlang des nördlichen Alpenvorlandes bis ins westliche Niederösterreich auch ein wenig Regen oder Schneeregen, die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen etwa 500 und 1000m Seehöhe. Am Nachmittag kann sich dann vor allem über dem Flachland noch kurz die Sonne zeigen. Der Wind aus West bis Nordwest weht teils mäßig. Frühtemperaturen minus 7 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
08:00 Uhr
Montag, 27.11.2017
Bregenz
leichter Schneefall
Graz
wolkig
Innsbruck
leichter Schneeregen
Klagenfurt
sonnig
-5°
Linz
leichter Schneefall
-1°
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
wolkig
Lienz
sonnig
Liezen
leichter Schneefall
-1°
Zwettl
sonnig
-2°
Bozen
sonnig
München
stark bewölkt
08:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -2°/4°

Südlich des Alpenhauptkammes und im Südosten präsentiert sich das Wetter oft sonnig, lediglich über Becken und Tälern können sich vereinzelt Nebelfelder recht hartnäckig halten. Weiter im Norden und Osten ziehen mit mäßigem bis auffrischendem West- bis Nordwestwind hingegen Wolken einer Warmfront durch. Diese bringen außerdem entlang des nördlichen Alpenvorlandes bis ins westliche Niederösterreich auch ein wenig Regen oder Schneeregen, die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen etwa 500 und 1000m Seehöhe. Am Nachmittag kann sich dann vor allem über dem Flachland noch kurz die Sonne zeigen. Der Wind aus West bis Nordwest weht teils mäßig. Frühtemperaturen minus 7 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
09:00 Uhr
Montag, 27.11.2017
Bregenz
leichter Schneefall
Graz
wolkig
Innsbruck
leichter Schneeregen
Klagenfurt
sonnig
-6°
Linz
wolkig
-1°
Salzburg
Schneefall
Wien
heiter
Lienz
sonnig
Liezen
leichter Schneefall
-1°
Zwettl
sonnig
-2°
Bozen
sonnig
München
stark bewölkt
09:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -2°/4°

Südlich des Alpenhauptkammes und im Südosten präsentiert sich das Wetter oft sonnig, lediglich über Becken und Tälern können sich vereinzelt Nebelfelder recht hartnäckig halten. Weiter im Norden und Osten ziehen mit mäßigem bis auffrischendem West- bis Nordwestwind hingegen Wolken einer Warmfront durch. Diese bringen außerdem entlang des nördlichen Alpenvorlandes bis ins westliche Niederösterreich auch ein wenig Regen oder Schneeregen, die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen etwa 500 und 1000m Seehöhe. Am Nachmittag kann sich dann vor allem über dem Flachland noch kurz die Sonne zeigen. Der Wind aus West bis Nordwest weht teils mäßig. Frühtemperaturen minus 7 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
10:00 Uhr
Montag, 27.11.2017
Bregenz
leichter Schneefall
Graz
heiter
Innsbruck
leichter Schneeregen
Klagenfurt
sonnig
-5°
Linz
leichter Schneefall
-1°
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
heiter
Lienz
sonnig
Liezen
leichter Schneefall
-1°
Zwettl
sonnig
-2°
Bozen
sonnig
München
stark bewölkt
10:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -2°/4°

Südlich des Alpenhauptkammes und im Südosten präsentiert sich das Wetter oft sonnig, lediglich über Becken und Tälern können sich vereinzelt Nebelfelder recht hartnäckig halten. Weiter im Norden und Osten ziehen mit mäßigem bis auffrischendem West- bis Nordwestwind hingegen Wolken einer Warmfront durch. Diese bringen außerdem entlang des nördlichen Alpenvorlandes bis ins westliche Niederösterreich auch ein wenig Regen oder Schneeregen, die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen etwa 500 und 1000m Seehöhe. Am Nachmittag kann sich dann vor allem über dem Flachland noch kurz die Sonne zeigen. Der Wind aus West bis Nordwest weht teils mäßig. Frühtemperaturen minus 7 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 7 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
11:00 Uhr
Montag, 27.11.2017
Bregenz
leichter Schneefall
Graz
heiter
Innsbruck
leichter Regen
Klagenfurt
sonnig
-4°
Linz
heiter
Salzburg
leichter Schneeregen
Wien
heiter
Lienz
sonnig
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
sonnig
Bozen
sonnig
München
stark bewölkt
11:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Wechselhaft -2°/4°

Südlich des Alpenhauptkammes und im Südosten präsentiert sich das Wetter oft sonnig, lediglich über Becken und Tälern können sich vereinzelt Nebelfelder recht hartnäckig halten. Weiter im Norden und Osten ziehen mit mäßigem bis auffrischendem West- bis Nordwestwind hingegen Wolken einer Warmfront durch. Diese bringen außerdem entlang des nördlichen Alpenvorlandes bis ins westliche Niederösterreich auch ein wenig Regen oder Schneeregen, die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen etwa 500 und 1000m Seehöhe. Am Nachmittag kann sich dann vor allem über dem Flachland noch kurz die Sonne zeigen. Der Wind aus West bis Nordwest weht teils mäßig. Frühtemperaturen minus 7 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 7 Grad.

Zu “meine Orte” hinzufügen
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Videos des Tages
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Regenwetter

Dichte Wolken und Regen im Norden und Osten

Das regnerische Wetter beruhigt sich am Nachmittag etwas.
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top-News aus Politik, Wirtschaft und Sport rund um die Uhr - dazu täglich spannende Live-Talks!

Das Wetter Morgen

Österreich
Schnee
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Morgen
Sonntag Vormittag
Bregenz
Regenschauer
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
bedeckt
Linz
stark bewölkt
Salzburg
Regenschauer
Wien
Regenschauer
Lienz
Sprühregen
Liezen
Regenschauer
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
wolkig
München
leichter Schneefall
Vorm Das Wetter von morgen zum Durchklicken
Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Morgen
Sonntag Nachmittag
Bregenz
Regenschauer
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
bedeckt
Linz
Sprühregen
Salzburg
Regenschauer
Wien
stark bewölkt
Lienz
stark bewölkt
Liezen
Regenschauer
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
wolkig
10°
München
bedeckt
Nachm Das Wetter von morgen zum Durchklicken
Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Morgen
Sonntag Abend
Bregenz
Schneeregen
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
leichte Schneeschauer
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
wolkig
Salzburg
leichter Schneeregen
Wien
wolkig
Lienz
wolkig
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
wolkig
Bozen
wolkenlos
München
wolkig
Abend Das Wetter von morgen zum Durchklicken

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Abzug der Front, noch Schneeschauer 0°/4°

Entlang der Alpennordseite ziehen wiederholt Schneeschauer durch, dabei kommt zwischendurch im Westen kurz auch die Sonne zum Vorschein. Schneefallgrenze meist zwischen 300 und 700m. Nach Osten zu hält sich die dichte Restbewölkung der nur langsam abziehenden Störungszone noch deutlich länger, die Chancen auf Sonne bleiben entsprechend gering. Nach teils kräftigen Niederschlägen in der Nacht beruhigt sich das Wetter tagsüber im Süden langsam, am Nachmittag lockert es dann sogar auf. Der Wind bläst vor allem im Norden und Osten oft noch mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen -3 bis +4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 7 Grad.

Die nächsten 9 Tage

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Samstag
25. November 2017
Bregenz
Regenschauer
Graz
wolkig
Innsbruck
Regenschauer
10°
Klagenfurt
wolkig
Linz
stark bewölkt
Salzburg
Regenschauer
11°
Wien
stark bewölkt
Lienz
wolkig
13°
Liezen
Regenschauer
Zwettl
wolkig
Bozen
Regenschauer
12°
München
stark bewölkt
Heute Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich
Schnee
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Sonntag
26. November 2017
Bregenz
Regenschauer
Graz
Regenschauer
Innsbruck
wolkig
Klagenfurt
Schneeregen
Linz
leichte Schneeschauer
Salzburg
Regenschauer
Wien
Regenschauer
Lienz
stark bewölkt
Liezen
Regenschauer
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
wolkig
10°
München
leichte Schneeschauer
Morgen Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Montag
27. November 2017
Bregenz
Schnee / Regenschauer
Graz
heiter
Innsbruck
leichter Schneefall
Klagenfurt
sonnig
Linz
wolkig
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
wolkig
Lienz
sonnig
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
wolkig
Bozen
sonnig
München
stark bewölkt
Mo Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Dienstag
28. November 2017
Bregenz
bedeckt
Graz
wolkig
Innsbruck
bedeckt
Klagenfurt
stark bewölkt
Linz
bedeckt
Salzburg
bedeckt
Wien
stark bewölkt
Lienz
bedeckt
Liezen
stark bewölkt
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
bedeckt
München
bedeckt
Di Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Mittwoch
29. November 2017
Bregenz
Regenschauer
Graz
leichter Schneefall
Innsbruck
leichter Schneeregen
Klagenfurt
Regen
Linz
Regenschauer
Salzburg
Schnee / Regenschauer
Wien
Regenschauer
Lienz
Schnee / Regenschauer
Liezen
Schnee / Regenschauer
Zwettl
Schnee / Regenschauer
Bozen
stark bewölkt
München
bedeckt
Mi Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Donnerstag
30. November 2017
Bregenz
leichter Schneefall
Graz
leichter Schneefall
Innsbruck
wolkig
Klagenfurt
leichter Schneefall
Linz
leichte Schneeschauer
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
wolkig
Lienz
wolkig
-1°
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
sonnig
München
wolkig
Do Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark