Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 00:00 Uhr)
06. Dezember 2017 14:34
Kälte folgt auf traumhaften Sonnenschein
© Getty Images (Symbolbild)

Prognose

Kälte folgt auf traumhaften Sonnenschein

Sonne und etwas Nebel folgen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt.

Am Donnerstag sorgt der Hochdruckeinfluss für viel Sonnenschein, allerdings nicht überall. In einzelnen Becken und Tälern werden sich Nebel- und Hochnebel bis weit in den Tag hinein halten können, wie etwa im oberösterreichischen Zentralraum, im Wiener Becken und im Nordburgenland sowie vereinzelt auch im Süden. Der Wind weht nur schwach aus Ost bis Süd bei Frühtemperaturen von minus sieben bis plus ein Grad, die Tageshöchsttemperaturen liegen je nach Nebel zwischen einem und zehn Grad.
 
Am Freitag greift eine Kaltfront ins Wettergeschehen ein. Von Westen her breiten sich im Laufe des Tages Wolken und Niederschläge aus, die Schneefallgrenze sinkt zudem wieder deutlich unter 1.000 Meter. Auch im Süden ist rasch mit Regen- und später Schneefällen zu rechnen. Im Osten kündigen meist nur die Wolken den bevorstehenden Wetterwechsel an - hier bleibt es noch am längsten trocken. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus West, im Burgenland und der östlichen Steiermark bläst hingegen noch der Südwind. Die Frühtemperaturen betragen zwischen minus sieben bis plus ein Grad, bei den Tageshöchsttemperaturen ist mit ein bis neun Grad zu rechnen.



 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

(ITC). Im Äquatorbereich fließen die Luftströmungen (Passate) in Bodennähe zusammen (konvergieren) und werden dadurch zum Aufsteigen gezwungen, was zu Wolkenbildung und Niederschlag führt. Diese ''äquatoriale Tiefdruckrinne'' wandert im Sommer nach Norden und im Winter nach Süden über den Äquator hinaus. In der ITC ist es überwiegend windschwach, es herrschen reichliche Quellwolken und vielfach Gewitter vor; sie wird über den Ozeanen auch Mallungszone (engl. ''doldrums'') genannt. Siehe Konvergenz.
 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.