Es gibt neue Nachrichten
07. März 2018 11:41
Frontal-Crash bei Glatteis – Eine Tote
© FF Ort im Innkreis

Verkehrsunfall

Frontal-Crash bei Glatteis – Eine Tote

Tödlicher Unfall in Reichersberg im Innviertel. 

Eine 32-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Ried im Innkreis ist bei einem Frontalzusammenstoß Mittwochfrüh in Reichersberg im Innviertel getötet worden. Unfallauslöser war laut Polizei ein missglücktes Überholmanöver eines Transporters.

Demnach überholte dessen 45-jähriger Lenker in einer leichten Rechtskurve einen vor ihm fahrenden Pkw. Dabei übersah er den entgegenkommenden Wagen der Frau. Es kam zu einem ungebremsten Frontalzusammenstoß. Beide Autos wurden durch die Wucht des Zusammenpralls von der Fahrbahn geschleudert. Die 32-Jährige konnte nur noch tot aus ihrem Wrack geborgen werden. Der Mann wurde mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus Ried eingeliefert. Ein Alkotest bei ihm verlief negativ.




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Nach einem von dem Italiener Torricelli 1643 erkannten physikalischen Prinzip konstruiertes Instrument zur Messung des atmosphärischen Luftdrucks. Torricelli fand heraus, daß der Luftdruck Flüssigkeiten so weit in einer eingetauchten Vakuumröhre aufsteigen läßt, bis er der Flüssigkeitssäule die Waage hält. Da diese Säule bei dem relativ leichten Wasser gut 10 Meter hoch wäre, bedient man sich im Flüssigkeitsbarometer des schwereren Quecksilbers, das dem Normaldruck schon bei einer Säulenhöhe von 760 Millimetern bzw. ,,Torr'' die Waage hält.
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum