Es gibt neue Wetterdaten
auf wetter.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen
Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 20:00 Uhr)
09. November 2017 12:10
Erdbeben der Stärke 2,2 in Tirol
© APA

Fulpmes

Erdbeben der Stärke 2,2 in Tirol

Laut ZAMG handelte es sich dabei um ein Nachbeben vom 3. November.

 Nach einem Erdbeben am vergangenen Freitag hat sich am Donnerstag in Fulpmes in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land) ein leichtes Nachbeben ereignet. Wie der Österreichische Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) meldete, erreichten die Erdstöße eine Magnitude von 2,2.

Zu dem Beben kam es um 11.14 Uhr südöstlich von Fulpmes. Die Erschütterungen wurden von der Bevölkerung im Bereich des Epizentrums vereinzelt leicht verspürt. Laut ZAMG handelte es sich dabei um ein Nachbeben vom 3. November.

Schäden an Gebäuden sind keine bekannt und der Magnitude nach nicht zu erwarten, hieß es. Das Erdbeben hatte sich gegen 19.15 Uhr ereignet. Der Österreichische Erdbebendienst ersuchte, das Wahrnehmungsformular auf der Homepage http://www.zamg.ac.at/bebenmeldung auszufüllen oder schriftliche Meldungen an die Adresse Hohe Warte 38, 1190 Wien zu schicken.
 




 

Das aktuelle Wetter

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Österreich-Wetter

Zum Österreich-Wetter »

Wussten Sie schon ...

Glatteis, das durch plötzlich auftretenden Regen bei Minustemperaturen ensteht. Fällt Regen aus relativ milder Luft in der Höhe in eine bodennahe Luftschicht mit Minustemperaturen hinein, ,,unterkühlt'' dieser und gefriert beim Auftreffen auf den Erdboden schlagartig zu gefährlichem Glatteis, dem berüchtigten Spiegeleis. Bei einer längeren Fallstrecke durch die frostige Luftschicht frieren die Tröpfchen mitunter schon vor Erreichen des Erdbodens zu weniger gefährlichen ,,Eiskörnern''. Deren grob-körnige Struktur stört die Bildung von blankem Spiegeleis auf Wegen und Straßen.
 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.