Es gibt neue Nachrichten

Wetter-Lexikon: Unterkühlung

U

UTC UV-Strahlung Unterkühlung

Unterkühlung

Unterkühlung (im Sinne von Gefrierverzug) tritt ein, wenn Flüssigkeit unter Vermeidung jeder Erschütterung langsam abgekühlt wird. Sie bleibt dann bis weit unterhalb des Gefrierpunkts flüssig (bei Wasser bis -20°C). Bei der geringsten Erschütterung tritt dann eine abrupte (Nach)vereisung ein. Destilliertes (reines) Wasser kann bis maximal -70°C unterkühlt werden.
Unwetter
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum