Österreich

  07:40 Uhr  16:31 Uhr
Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
19:00 Uhr
Dienstag, 17.01.2017
Bregenz
leicht bewölkt
-3°
Graz
wolkenlos
-1°
Innsbruck
wolkenlos
-4°
Klagenfurt
bedeckt
-3°
Linz
stark bewölkt
-1°
Salzburg
wolkig
-4°
Wien
wolkig
-1°
Lienz
leicht bewölkt
-3°
Liezen
leicht bewölkt
-6°
Zwettl
wolkig
-5°
Bozen
wolkig
München
wolkig
-5°

Einige Wolken, am Alpennordrand etwas Schnee, -8/-3°

Im Süden aber auch im Nordosten ist es meist trocken und aufgelockert bewölkt. Sonst überwiegen die Wolken und vor allem alpennordseitig schneit es immer wieder leicht. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Osten auch lebhaft aus Nordwest bis Nordost. Nachmittagstemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad. Heute Nacht: Von den Niederen Tauern bis zum Wechsel hält sich in der Nacht noch dichte Bewölkung mit zeitweiligem Schneefall. Überall sonst ist es gering bis aufgelockert bewölkt. Oft ist es windschwach mit strengem Frost bis minus 18 Grad inneralpin. Im östlichen Flachland bleibt der Nordwind über Nacht aber mäßig, hier sinken die Temperaturen meist nur auf minus 4 bis minus 8 Grad.

Anzeigen

Top Skigebiete

seite 1seite 2seite 3seite 4

Top Skihotels

seite 1seite 2seite 3seite 4seite 5seite 6

Top Wellnesstipps

seite 1seite 2seite 3seite 4

Logenplätze der Alpen

seite 1seite 2seite 3seite 4

Top Hotels

seite 1seite 2seite 3seite 4

oe24 News

Horoskop

Widder

21.03.-20.04.

Stier

21.04.-21.05.

Zwilling

22.05.-21.06.

Krebs

22.06.-22.07.

Löwe

23.07.-23.08.

Jungfrau

24.08.-23.09.

Waage

24.09.-23.10.

Skorpion

24.10.-22.11.

Schütze

23.11.-21.12.

Steinbock

22.12.-20.01.

Wassermann

21.01.-19.02.

Fische

20.02.-20.03.

Reise News

 

JETZT NEU: oe24.TV im Livestream

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

AKTUELL: Wetter-News

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Wussten Sie schon ...

Nebel, der von der Höhe aus gesehen nur die Täler ausfüllt und meist vom Boden her bis zu einer Inversion reicht; vor allem im Herbst und im Mittelgebirge sowie in den Flußtälern häufig.
 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.