Unwetter

Österreich

05:04 Uhr        20:41 Uhr
Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
06:00 Uhr
Donnerstag, 28.05.2015
Bregenz
heiter
Graz
sonnig
Innsbruck
sonnig
Klagenfurt
sonnig
Linz
sonnig
Salzburg
sonnig
Wien
stark bewölkt
11°
Lienz
sonnig
Liezen
wolkig
Zwettl
wolkig
Bozen
sonnig
10°
München
sonnig

Meist sonnig und trocken, nur im O u. SO Restwolken 7°/19°

Im Osten und Südosten zieren neben Sonnenschein bis weit in den Tag hinein noch oft dichte Wolken den Himmel. Während der Nachmittagsstunden kann sich jedoch schließlich auch hier die Sonne behaupten. Weiter im Westen scheint bereits am Vormittag die Sonne weitgehend ungetrübt. Von Nordwest auf südöstliche Richtungen dreht der Wind im Tagesverlauf und weht schwach bis mäßig. 2 bis 12 Grad zeigt das Thermometer in der Früh. Mit Sonnenschein werden im Tagesverlauf 16 bis 23 erreicht, am wärmsten ist es in Kärnten.

 

Aktuelle Webcams

zu allen Webcams  

Aktuelle Wetterfilme

 

Aktuelle Warnungen

 

Österreich Wetter

mehr News
 

Welt Wetter News

mehr News
 

Top Wandertipps

zurückseite 1seite 2seite 3seite 4seite 5seite 6weiter

Top Kinder- und Familienhotels

zurückseite 1seite 2seite 3seite 4seite 5weiter

Top Wellnesstipps

zurückseite 1seite 2seite 3seite 4seite 5seite 6seite 7weiter

Logenplätze der Alpen

zurückseite 1seite 2seite 3seite 4seite 5weiter

Top Hotels

zurückseite 1seite 2seite 3seite 4seite 5seite 6seite 7seite 8weiter

Anzeigen

Urlaub in Österreich

Die News des Tages von oe24

mehr News
 

Die besten Autos auf meinauto24.at

Mehr Angebote
 
Widder

21.03.-20.04.

Stier

21.04.-21.05.

Zwilling

22.05.-21.06.

Krebs

22.06.-22.07.

Löwe

23.07.-23.08.

Jungfrau

24.08.-23.09.

Waage

24.09.-23.10.

Skorpion

24.10.-22.11.

Schütze

23.11.-21.12.

Steinbock

22.12.-20.01.

Wassermann

21.01.-19.02.

Fische

20.02.-20.03.

Reise News

mehr Reise News
 

Die besten Partner auf Love.at

Die besten Jobs auf careesma.at

Mehr Angebote
 
 

Wählen Sie Ihren Ort

JETZT NEU

Wetter Videos

Wettercam des Tages

mehr  

JETZT TOP-AKTUELL

Wussten Sie schon ...

Treffen warme und kalte Luft zusammen, vermischen sie sich nicht sofort. Statt dessen schiebt sich die schwere, kalte Luft unter die wärmere Luft und hebt diese dadurch an. Die Grenze zwischen den beiden Luftmassen ist ziemlich scharf und wird als ''Front'' bezeichnet. Kaltfront: Dringt kalte Luft am Erdboden vor und ersetzt die vorher vorhandene warme Luft, so nennt man diese Grenze eine Kaltfront. Die warme Luft wird dabei gehoben, kühlt somit ab, Wolken bilden sich, Niederschläge treten auf (meist Regenschauer). Mit dem Durchgang der Kaltfront an einem Ort setzt der Temperaturrückgang ein, begleitet mit böigem Wind. Warmfront: Die leichtere warme Luft schiebt sich über die vorgelagerte Kaltluft, kühlt ab, entlang der ausgedehnten Aufgleitfläche bilden sich durch Hebung (== Abkühlung) Wolken und in weiterer Folge Niederschlag. Der Bewölkungsaufzug beginnt bereits 500-800 km vor der Bodenlage der Warmfront mit Cirrus und Cirrostratus, in dessen Eiskristallen sich häufig als optisches Phänomen ein farbiger Ring um die Sonne, ein ''Halo'', bildet. Mit Annäherung der Bodenfront geht die Bewölkung in Altostratus über, der sich zu Nimbostratus verdichtet und aus dem anhaltender Niederschlag in Form von Landregen im Sommer und stundenlangem Schneefall im Winter auftritt. Siehe auch Kalfront, Warmfront.

Aktuelle Werte

  
in den Landeshauptstädten

Die wärmsten Orte

Die wärmsten Seen

Aktuelle Werte Europa