Es gibt neue Nachrichten

Österreich

  05:47 Uhr  20:13 Uhr
Österreich
Gewitter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
18:00 Uhr
Dienstag, 14.08.2018
Bregenz
Sprühregen
21°
Graz
stark bewölkt
21°
Innsbruck
stark bewölkt
22°
Klagenfurt
stark bewölkt
22°
Linz
heiter
23°
Salzburg
stark bewölkt
23°
Wien
wolkig
24°
Lienz
stark bewölkt
19°
Liezen
stark bewölkt
20°
Zwettl
wolkig
23°
Bozen
Sprühregen
27°
München
heiter
23°

Wetterumstellung. Regnerisch und kühler 17°/23°

Unbeständig verläuft der Nachmittag. Meist überwiegen die Wolken und dazu gehen recht verbreitet auch Regenschauer nieder, im Süden sind auch Gewitter dabei. Am ehesten trocken bleibt es im Norden. Der Wind weht im Norden und Osten mäßig, teils lebhaft aus West bis Nordwest, sonst eher schwach. Nachmittagstemperaturen 20 bis 27 Grad. Heute Nacht: In der Nacht ziehen an der Alpennordseite noch ein paar Wolken durch, auch einzelne Regenschauer sind möglich. Sonst bleibt es oft schon trocken, nur im Südosten können anfangs noch Regenschauer oder Gewitter aktiv sein. Der Wind weht im Osten mäßig, teils sogar lebhaft aus West bis Nordwest, sonst ist es eher windschwach. Tiefsttemperaturen 12 bis 20 Grad.

Anzeigen

Top Skihotels

seite 1seite 2seite 3seite 4seite 5seite 6

Top Hotels

seite 1seite 2seite 3seite 4seite 5

oe24 News

Horoskop

Widder

21.03.-20.04.

Stier

21.04.-21.05.

Zwilling

22.05.-21.06.

Krebs

22.06.-22.07.

Löwe

23.07.-23.08.

Jungfrau

24.08.-23.09.

Waage

24.09.-23.10.

Skorpion

24.10.-22.11.

Schütze

23.11.-21.12.

Steinbock

22.12.-20.01.

Wassermann

21.01.-19.02.

Fische

20.02.-20.03.

Reise News

 

JETZT NEU: oe24.TV im Livestream

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

AKTUELL: Wetter-News

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Wussten Sie schon ...

Ablenkende Kraft der Erddrehung. Durch die Rotation der Erde um ihre eigene Achse entsteht eine (Trägheits-) Kraft, die bewirkt, daß ein Hoch auf der Nordhalbkugel im Uhrzeigersinn und ein Tief gegen den Uhrzeigersinn umströmt wird. Auf der Südhalbkugel erfolgt die Umströmung genau umgekehrt. Diese Kraft wird nach ihrem Entdecker Corioliskraft genannt (Gaspard Gustave de Coriolis, französ. Ingenieur und Physiker, 1792-1843).
 
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum