Suchergebnisse


Begriff: Molln

Ortswetter 2 Ergebnisse

 

Täglich NEU: Wetter.at TV-Show

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Wussten Sie schon ...

Tiefer Luftdruck entsteht - vereinfacht ausgedrückt - durch Aufwärtsbewegungen von Luftmassen entlang der sogenannten Polarfront. Das Zentrum dieses Gebietes weist dabei den tiefsten Luftdruck auf und ist von mindestens einer geschlossenen Isobare umgeben. Die Obergrenze der wetteraktiven Schicht, die man auch als Troposphäre bezeichnet, liegt im Bereich von Tiefs allerdings recht niedrig. Man kann sich Tiefdruckgebiete daher auch als ''Täler'' in der wetterrelevanten Schicht der Atmosphäre vorstellen. Gebiete mit hohem Luftdruck sind dagegen von großräumig absinkenden Luftmassen gekennzeichnet. Die Obergrenze der wetteraktiven Schicht liegt in diesem Fall hoch, so daß sich ein unsichtbarer Luftberg in der Wetterschicht auftürmt und mit entsprechend höherem Gewicht auf den darunter befindlichen Regionen lastet.
 

x Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.