Die aktuellen Temperaturen der Landeshauptstädte
(Daten von 17:00 Uhr)

Die Wetter-Storys des Tages

Das aktuelle Österreich-Wetter

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
17:00 Uhr
Samstag, 20.01.2018
Bregenz
bedeckt
Graz
wolkenlos
Innsbruck
bedeckt
Klagenfurt
stark bewölkt
-1°
Linz
wolkig
Salzburg
stark bewölkt
Wien
stark bewölkt
Lienz
bedeckt
-1°
Liezen
stark bewölkt
-1°
Zwettl
wolkig
Bozen
bedeckt
München
stark bewölkt
17:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mix Sonne/Wolken sowie Schneeregen-u. Regenschauer -1°/4°

Von Vorarlberg bis Oberösterreich bleibt der Himmel bedeckt und es muss zeitweise mit ein paar Regen- oder Schneeschauern gerechnet werden. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen 300 und 700m. Gegen Abend intensiviert sich der Niederschlag von Westen her. Weiter im Osten hingegen lockern die Wolken zeitweise auch auf und es bleibt bei kurzen Schauern. Im Süden bleibt es trocken und oft auch recht sonnig. In den Tälern kann sich der Hochnebel aber recht zäh halten. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Donauraum teils auch lebhaft aus Südost bis West. Nachmittagstemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad. Heute Nacht: Während der Nacht intensiviert sich im Westen der Regen oder Schneefall recht rasch und breitet sich bis zum Morgen bis Osttirol und ins westliche Niederösterreich aus. Die Schneefallgrenze bewegt sich an der Alpennordseite zwischen 400 und 700m, inneralpin kann es auch noch deutlich weiter herunter schneien. Sonst, vor allem im Osten, gehen weiterhin ein paar Schneeschauer nieder, dazwischen gibt es aber auch Niederschlagspausen. Im Südosten bleibt es oft sogar niederschlagsfrei. Der Wind legt in Tirol und Vorarlberg kräftig zu und dreht auf West bis Nordwest, sonst bleibt es eher noch schwach windig. Tiefsttemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
18:00 Uhr
Samstag, 20.01.2018
Bregenz
Sprühregen
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
bedeckt
Klagenfurt
stark bewölkt
-1°
Linz
stark bewölkt
Salzburg
stark bewölkt
Wien
wolkig
Lienz
bedeckt
-2°
Liezen
stark bewölkt
-1°
Zwettl
bedeckt
Bozen
bedeckt
München
stark bewölkt
18:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mix Sonne/Wolken sowie Schneeregen-u. Regenschauer -1°/4°

Von Vorarlberg bis Oberösterreich bleibt der Himmel bedeckt und es muss zeitweise mit ein paar Regen- oder Schneeschauern gerechnet werden. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen 300 und 700m. Gegen Abend intensiviert sich der Niederschlag von Westen her. Weiter im Osten hingegen lockern die Wolken zeitweise auch auf und es bleibt bei kurzen Schauern. Im Süden bleibt es trocken und oft auch recht sonnig. In den Tälern kann sich der Hochnebel aber recht zäh halten. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Donauraum teils auch lebhaft aus Südost bis West. Nachmittagstemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad. Heute Nacht: Während der Nacht intensiviert sich im Westen der Regen oder Schneefall recht rasch und breitet sich bis zum Morgen bis Osttirol und ins westliche Niederösterreich aus. Die Schneefallgrenze bewegt sich an der Alpennordseite zwischen 400 und 700m, inneralpin kann es auch noch deutlich weiter herunter schneien. Sonst, vor allem im Osten, gehen weiterhin ein paar Schneeschauer nieder, dazwischen gibt es aber auch Niederschlagspausen. Im Südosten bleibt es oft sogar niederschlagsfrei. Der Wind legt in Tirol und Vorarlberg kräftig zu und dreht auf West bis Nordwest, sonst bleibt es eher noch schwach windig. Tiefsttemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
19:00 Uhr
Samstag, 20.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
stark bewölkt
-1°
Linz
bedeckt
Salzburg
stark bewölkt
Wien
stark bewölkt
Lienz
wolkig
-2°
Liezen
stark bewölkt
-2°
Zwettl
stark bewölkt
-1°
Bozen
wolkig
München
stark bewölkt
19:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mix Sonne/Wolken sowie Schneeregen-u. Regenschauer -1°/4°

Von Vorarlberg bis Oberösterreich bleibt der Himmel bedeckt und es muss zeitweise mit ein paar Regen- oder Schneeschauern gerechnet werden. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen 300 und 700m. Gegen Abend intensiviert sich der Niederschlag von Westen her. Weiter im Osten hingegen lockern die Wolken zeitweise auch auf und es bleibt bei kurzen Schauern. Im Süden bleibt es trocken und oft auch recht sonnig. In den Tälern kann sich der Hochnebel aber recht zäh halten. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Donauraum teils auch lebhaft aus Südost bis West. Nachmittagstemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad. Heute Nacht: Während der Nacht intensiviert sich im Westen der Regen oder Schneefall recht rasch und breitet sich bis zum Morgen bis Osttirol und ins westliche Niederösterreich aus. Die Schneefallgrenze bewegt sich an der Alpennordseite zwischen 400 und 700m, inneralpin kann es auch noch deutlich weiter herunter schneien. Sonst, vor allem im Osten, gehen weiterhin ein paar Schneeschauer nieder, dazwischen gibt es aber auch Niederschlagspausen. Im Südosten bleibt es oft sogar niederschlagsfrei. Der Wind legt in Tirol und Vorarlberg kräftig zu und dreht auf West bis Nordwest, sonst bleibt es eher noch schwach windig. Tiefsttemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
20:00 Uhr
Samstag, 20.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
wolkig
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
wolkig
-1°
Linz
stark bewölkt
Salzburg
stark bewölkt
Wien
wolkig
Lienz
leichter Schneefall
-2°
Liezen
stark bewölkt
-2°
Zwettl
stark bewölkt
-1°
Bozen
wolkig
München
Regenschauer
20:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mix Sonne/Wolken sowie Schneeregen-u. Regenschauer -1°/4°

Von Vorarlberg bis Oberösterreich bleibt der Himmel bedeckt und es muss zeitweise mit ein paar Regen- oder Schneeschauern gerechnet werden. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen 300 und 700m. Gegen Abend intensiviert sich der Niederschlag von Westen her. Weiter im Osten hingegen lockern die Wolken zeitweise auch auf und es bleibt bei kurzen Schauern. Im Süden bleibt es trocken und oft auch recht sonnig. In den Tälern kann sich der Hochnebel aber recht zäh halten. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Donauraum teils auch lebhaft aus Südost bis West. Nachmittagstemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad. Heute Nacht: Während der Nacht intensiviert sich im Westen der Regen oder Schneefall recht rasch und breitet sich bis zum Morgen bis Osttirol und ins westliche Niederösterreich aus. Die Schneefallgrenze bewegt sich an der Alpennordseite zwischen 400 und 700m, inneralpin kann es auch noch deutlich weiter herunter schneien. Sonst, vor allem im Osten, gehen weiterhin ein paar Schneeschauer nieder, dazwischen gibt es aber auch Niederschlagspausen. Im Südosten bleibt es oft sogar niederschlagsfrei. Der Wind legt in Tirol und Vorarlberg kräftig zu und dreht auf West bis Nordwest, sonst bleibt es eher noch schwach windig. Tiefsttemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
21:00 Uhr
Samstag, 20.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
leicht bewölkt
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
leicht bewölkt
-1°
Linz
bedeckt
Salzburg
stark bewölkt
Wien
stark bewölkt
Lienz
leichter Schneefall
-3°
Liezen
stark bewölkt
-2°
Zwettl
stark bewölkt
-1°
Bozen
wolkig
München
leichter Regen
21:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mix Sonne/Wolken sowie Schneeregen-u. Regenschauer -1°/4°

Von Vorarlberg bis Oberösterreich bleibt der Himmel bedeckt und es muss zeitweise mit ein paar Regen- oder Schneeschauern gerechnet werden. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen 300 und 700m. Gegen Abend intensiviert sich der Niederschlag von Westen her. Weiter im Osten hingegen lockern die Wolken zeitweise auch auf und es bleibt bei kurzen Schauern. Im Süden bleibt es trocken und oft auch recht sonnig. In den Tälern kann sich der Hochnebel aber recht zäh halten. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Donauraum teils auch lebhaft aus Südost bis West. Nachmittagstemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad. Heute Nacht: Während der Nacht intensiviert sich im Westen der Regen oder Schneefall recht rasch und breitet sich bis zum Morgen bis Osttirol und ins westliche Niederösterreich aus. Die Schneefallgrenze bewegt sich an der Alpennordseite zwischen 400 und 700m, inneralpin kann es auch noch deutlich weiter herunter schneien. Sonst, vor allem im Osten, gehen weiterhin ein paar Schneeschauer nieder, dazwischen gibt es aber auch Niederschlagspausen. Im Südosten bleibt es oft sogar niederschlagsfrei. Der Wind legt in Tirol und Vorarlberg kräftig zu und dreht auf West bis Nordwest, sonst bleibt es eher noch schwach windig. Tiefsttemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
22:00 Uhr
Samstag, 20.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
wolkenlos
Innsbruck
leichter Schneeregen
Klagenfurt
wolkenlos
-1°
Linz
bedeckt
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
wolkig
Lienz
leichter Schneefall
-3°
Liezen
wolkig
-2°
Zwettl
stark bewölkt
-1°
Bozen
Sprühregen
München
Regenschauer
22:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mix Sonne/Wolken sowie Schneeregen-u. Regenschauer -1°/4°

Von Vorarlberg bis Oberösterreich bleibt der Himmel bedeckt und es muss zeitweise mit ein paar Regen- oder Schneeschauern gerechnet werden. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen 300 und 700m. Gegen Abend intensiviert sich der Niederschlag von Westen her. Weiter im Osten hingegen lockern die Wolken zeitweise auch auf und es bleibt bei kurzen Schauern. Im Süden bleibt es trocken und oft auch recht sonnig. In den Tälern kann sich der Hochnebel aber recht zäh halten. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Donauraum teils auch lebhaft aus Südost bis West. Nachmittagstemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad. Heute Nacht: Während der Nacht intensiviert sich im Westen der Regen oder Schneefall recht rasch und breitet sich bis zum Morgen bis Osttirol und ins westliche Niederösterreich aus. Die Schneefallgrenze bewegt sich an der Alpennordseite zwischen 400 und 700m, inneralpin kann es auch noch deutlich weiter herunter schneien. Sonst, vor allem im Osten, gehen weiterhin ein paar Schneeschauer nieder, dazwischen gibt es aber auch Niederschlagspausen. Im Südosten bleibt es oft sogar niederschlagsfrei. Der Wind legt in Tirol und Vorarlberg kräftig zu und dreht auf West bis Nordwest, sonst bleibt es eher noch schwach windig. Tiefsttemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
23:00 Uhr
Samstag, 20.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
bedeckt
-3°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
bedeckt
-3°
Linz
bedeckt
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
bedeckt
Lienz
Regen
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
bedeckt
-2°
Bozen
Regenschauer
München
Schneefall
23:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Mix Sonne/Wolken sowie Schneeregen-u. Regenschauer -1°/4°

Von Vorarlberg bis Oberösterreich bleibt der Himmel bedeckt und es muss zeitweise mit ein paar Regen- oder Schneeschauern gerechnet werden. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen 300 und 700m. Gegen Abend intensiviert sich der Niederschlag von Westen her. Weiter im Osten hingegen lockern die Wolken zeitweise auch auf und es bleibt bei kurzen Schauern. Im Süden bleibt es trocken und oft auch recht sonnig. In den Tälern kann sich der Hochnebel aber recht zäh halten. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Donauraum teils auch lebhaft aus Südost bis West. Nachmittagstemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad. Heute Nacht: Während der Nacht intensiviert sich im Westen der Regen oder Schneefall recht rasch und breitet sich bis zum Morgen bis Osttirol und ins westliche Niederösterreich aus. Die Schneefallgrenze bewegt sich an der Alpennordseite zwischen 400 und 700m, inneralpin kann es auch noch deutlich weiter herunter schneien. Sonst, vor allem im Osten, gehen weiterhin ein paar Schneeschauer nieder, dazwischen gibt es aber auch Niederschlagspausen. Im Südosten bleibt es oft sogar niederschlagsfrei. Der Wind legt in Tirol und Vorarlberg kräftig zu und dreht auf West bis Nordwest, sonst bleibt es eher noch schwach windig. Tiefsttemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
00:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
bedeckt
-3°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
leichter Schneefall
-3°
Linz
bedeckt
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
bedeckt
Lienz
Regen
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
bedeckt
-2°
Bozen
Regen
München
Schneefall
00:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
01:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
leichter Schneefall
-3°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
stark bewölkt
-2°
Linz
leichter Schneefall
-1°
Salzburg
Schneefall
Wien
stark bewölkt
Lienz
Regen
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
bedeckt
-2°
Bozen
Regen
München
Schneefall
01:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
02:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
leichter Schneefall
-3°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
stark bewölkt
-2°
Linz
leichter Schneefall
-1°
Salzburg
Schneefall
Wien
stark bewölkt
Lienz
Regen
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
bedeckt
-2°
Bozen
leichter Regen
München
leichter Schneefall
02:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
03:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
leichter Schneefall
-3°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
wolkig
-2°
Linz
Schneefall
-2°
Salzburg
Schneefall
Wien
bedeckt
Lienz
Regen
Liezen
Schneefall
Zwettl
leichter Schneefall
-2°
Bozen
leichter Regen
München
leichter Schneefall
03:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
04:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
leichter Regen
Graz
stark bewölkt
-3°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
leicht bewölkt
-3°
Linz
Schneefall
-2°
Salzburg
Schneeregen
Wien
bedeckt
Lienz
Regen
Liezen
Schneefall
Zwettl
leichter Schneefall
-2°
Bozen
Regen
München
leichter Schneefall
04:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
05:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
leichter Regen
Graz
bedeckt
-3°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
wolkenlos
-3°
Linz
Schneefall
-2°
Salzburg
Schneeregen
Wien
bedeckt
-1°
Lienz
Regen
Liezen
Schneefall
Zwettl
leichter Schneefall
-2°
Bozen
leichter Regen
München
Schneefall
05:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
06:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
leichter Regen
Graz
stark bewölkt
-3°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
wolkig
-3°
Linz
Schneefall
-2°
Salzburg
Schneeregen
Wien
leichter Schneefall
-1°
Lienz
leichter Regen
Liezen
Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
-2°
Bozen
Sprühregen
München
Schneefall
06:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
07:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
leichter Schneefall
-3°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
leicht bewölkt
-3°
Linz
Schneefall
-2°
Salzburg
Schneeregen
Wien
leichter Schneefall
-1°
Lienz
Regenschauer
Liezen
Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
-2°
Bozen
Sprühregen
München
Schneefall
07:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
08:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
leichter Schneefall
-3°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
leichter Schneefall
-4°
Linz
leichter Schneefall
-2°
Salzburg
Schneefall
Wien
Schneefall
-1°
Lienz
Regenschauer
Liezen
Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
-2°
Bozen
wolkig
München
leichter Schneefall
08:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
09:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
leichter Schneefall
-2°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
leichter Schneefall
-3°
Linz
leichter Schneefall
-2°
Salzburg
Schneefall
Wien
Schneefall
-1°
Lienz
Regenschauer
Liezen
Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
-2°
Bozen
Sprühregen
München
leichter Schneefall
09:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
10:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
leichter Schneefall
-1°
Linz
Schneefall
-2°
Salzburg
Schneeregen
Wien
leichter Schneefall
Lienz
Regenschauer
Liezen
leichter Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
-2°
Bozen
Sprühregen
München
leichter Schneefall
10:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
11:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
bedeckt
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
leichte Schneeschauer
Linz
Schneefall
-1°
Salzburg
Schneeregen
Wien
Schneefall
Lienz
Regenschauer
Liezen
leichter Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
-1°
Bozen
Sprühregen
München
leichter Schneefall
11:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
12:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
leichter Regen
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
Sprühregen
Linz
Schneefall
Salzburg
Schneeregen
Wien
leichter Schneefall
Lienz
Regenschauer
Liezen
Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
-1°
Bozen
Sprühregen
München
leichter Schneefall
12:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
13:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
leichter Regen
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
leichter Regen
Klagenfurt
sonnig
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schneeregen
Wien
leichter Schneefall
Lienz
Regenschauer
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
wolkig
München
leichter Schneefall
13:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
14:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
Sprühregen
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
leichter Regen
Klagenfurt
sonnig
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schneeregen
Wien
leichter Schneefall
Lienz
Regenschauer
Liezen
Regen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
wolkig
München
wolkig
14:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
15:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
Sprühregen
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
leichter Regen
Klagenfurt
heiter
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schneeregen
Wien
leichter Schneefall
Lienz
leichter Regen
Liezen
Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
wolkig
München
wolkig
15:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
16:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
Sprühregen
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
heiter
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schneefall
Wien
stark bewölkt
Lienz
Regenschauer
Liezen
Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
-1°
Bozen
wolkig
München
wolkig
16:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
17:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
Sprühregen
Graz
wolkig
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
leicht bewölkt
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schneefall
Wien
stark bewölkt
Lienz
Regenschauer
Liezen
Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
-1°
Bozen
wolkig
München
leichter Schneefall
-2°
17:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
18:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
Schnee / Regenschauer
Graz
leichter Schneefall
Innsbruck
Sprühregen
Klagenfurt
leichter Schneefall
Linz
leichter Schneefall
-1°
Salzburg
Schneefall
Wien
leichter Schneefall
Lienz
Regenschauer
Liezen
Schneefall
Zwettl
leichter Schneefall
-2°
Bozen
wolkig
München
leichter Schneefall
-2°
18:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
19:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
leichter Schneefall
Graz
leichter Schneefall
-1°
Innsbruck
leichte Schneeschauer
Klagenfurt
leichter Schneefall
-2°
Linz
stark bewölkt
-1°
Salzburg
Schneefall
Wien
wolkig
Lienz
Regenschauer
Liezen
Schneefall
Zwettl
leichter Schneefall
-2°
Bozen
wolkig
München
leichter Schneefall
-2°
19:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
20:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
bedeckt
Graz
leichter Schneefall
-2°
Innsbruck
bedeckt
Klagenfurt
leichter Schneefall
-3°
Linz
stark bewölkt
-1°
Salzburg
Schneefall
Wien
stark bewölkt
Lienz
Sprühregen
Liezen
Schneefall
Zwettl
leichter Schneefall
-2°
Bozen
wolkig
München
stark bewölkt
-2°
20:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
21:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
leichter Schneefall
Graz
leichter Schneefall
-1°
Innsbruck
bedeckt
Klagenfurt
leichter Schneefall
-3°
Linz
leichter Schneefall
-2°
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
wolkig
Lienz
Sprühregen
Liezen
Schneefall
Zwettl
leichter Schneefall
-2°
Bozen
wolkig
München
stark bewölkt
-2°
21:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
22:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
leichter Schneefall
Graz
leichter Schneefall
-1°
Innsbruck
bedeckt
Klagenfurt
leichter Schneefall
-4°
Linz
leichter Schneefall
-2°
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
wolkig
-1°
Lienz
leicht bewölkt
Liezen
Schneefall
Zwettl
leichter Schneefall
-2°
Bozen
wolkig
München
stark bewölkt
-2°
22:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
23:00 Uhr
Sonntag, 21.01.2018
Bregenz
leichter Schneefall
Graz
wolkig
Innsbruck
leichter Schneefall
Klagenfurt
wolkenlos
-4°
Linz
leichter Schneefall
-2°
Salzburg
leichter Schneefall
-1°
Wien
leicht bewölkt
-1°
Lienz
wolkig
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
leichter Schneefall
-3°
Bozen
wolkig
München
bedeckt
-5°
23:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
00:00 Uhr
Montag, 22.01.2018
Bregenz
leichter Schneefall
Graz
wolkig
Innsbruck
leichte Schneeschauer
Klagenfurt
wolkenlos
-4°
Linz
wolkig
-3°
Salzburg
leichter Schneefall
-2°
Wien
wolkenlos
-2°
Lienz
wolkig
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
leichter Schneefall
-3°
Bozen
wolkig
München
bedeckt
-5°
00:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Unbeständig+Schneeschauern -2°/4°

Eine Warmfront erfasst Österreich und in Vorarlberg und Tirol beginnt es kräftig zu schneien, nach und nach steigt die Schneefallgrenze auf teils über 1500m. Tagsüber breiten sich Wolken und Niederschläge bis ins westliche Niederösterreich aus. Mitunter besteht im Übergangsbereich der milden und der kälteren Luft Glatteisgefahr. Im Osten scheint anfangs noch die Sonne, bevor auch hier Wolken aufziehen und bis zum Abend Schneefall einsetzt. Im Süden bleibt es teils sogar trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig, meist aus südlichen Richtungen, erst mit der Störung dreht er auf westliche Richtungen. Frühtemperaturen minus 8 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, mit den höchsten Temperaturen in Vorarlberg.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
01:00 Uhr
Montag, 22.01.2018
Bregenz
Schneefall
Graz
wolkig
-1°
Innsbruck
Schnee / Regenschauer
Klagenfurt
leicht bewölkt
-5°
Linz
wolkig
-3°
Salzburg
stark bewölkt
-2°
Wien
wolkenlos
-2°
Lienz
wolkig
Liezen
leichter Schneefall
-1°
Zwettl
wolkig
-4°
Bozen
wolkig
München
bedeckt
-5°
01:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Unbeständig+Schneeschauern -2°/4°

Eine Warmfront erfasst Österreich und in Vorarlberg und Tirol beginnt es kräftig zu schneien, nach und nach steigt die Schneefallgrenze auf teils über 1500m. Tagsüber breiten sich Wolken und Niederschläge bis ins westliche Niederösterreich aus. Mitunter besteht im Übergangsbereich der milden und der kälteren Luft Glatteisgefahr. Im Osten scheint anfangs noch die Sonne, bevor auch hier Wolken aufziehen und bis zum Abend Schneefall einsetzt. Im Süden bleibt es teils sogar trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig, meist aus südlichen Richtungen, erst mit der Störung dreht er auf westliche Richtungen. Frühtemperaturen minus 8 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, mit den höchsten Temperaturen in Vorarlberg.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
02:00 Uhr
Montag, 22.01.2018
Bregenz
Schneefall
Graz
wolkig
-1°
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
leicht bewölkt
-5°
Linz
wolkig
-4°
Salzburg
stark bewölkt
-3°
Wien
wolkenlos
-3°
Lienz
wolkig
Liezen
leichter Schneefall
-1°
Zwettl
wolkig
-4°
Bozen
stark bewölkt
München
leichter Schneefall
-5°
02:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Unbeständig+Schneeschauern -2°/4°

Eine Warmfront erfasst Österreich und in Vorarlberg und Tirol beginnt es kräftig zu schneien, nach und nach steigt die Schneefallgrenze auf teils über 1500m. Tagsüber breiten sich Wolken und Niederschläge bis ins westliche Niederösterreich aus. Mitunter besteht im Übergangsbereich der milden und der kälteren Luft Glatteisgefahr. Im Osten scheint anfangs noch die Sonne, bevor auch hier Wolken aufziehen und bis zum Abend Schneefall einsetzt. Im Süden bleibt es teils sogar trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig, meist aus südlichen Richtungen, erst mit der Störung dreht er auf westliche Richtungen. Frühtemperaturen minus 8 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, mit den höchsten Temperaturen in Vorarlberg.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
03:00 Uhr
Montag, 22.01.2018
Bregenz
Schneefall
Graz
wolkig
-2°
Innsbruck
leichter Regen
Klagenfurt
wolkig
-5°
Linz
stark bewölkt
-4°
Salzburg
bedeckt
-3°
Wien
wolkenlos
-3°
Lienz
stark bewölkt
Liezen
leichter Schneefall
-1°
Zwettl
wolkig
-4°
Bozen
stark bewölkt
München
leichter Schneefall
-5°
03:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Unbeständig+Schneeschauern -2°/4°

Eine Warmfront erfasst Österreich und in Vorarlberg und Tirol beginnt es kräftig zu schneien, nach und nach steigt die Schneefallgrenze auf teils über 1500m. Tagsüber breiten sich Wolken und Niederschläge bis ins westliche Niederösterreich aus. Mitunter besteht im Übergangsbereich der milden und der kälteren Luft Glatteisgefahr. Im Osten scheint anfangs noch die Sonne, bevor auch hier Wolken aufziehen und bis zum Abend Schneefall einsetzt. Im Süden bleibt es teils sogar trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig, meist aus südlichen Richtungen, erst mit der Störung dreht er auf westliche Richtungen. Frühtemperaturen minus 8 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, mit den höchsten Temperaturen in Vorarlberg.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
04:00 Uhr
Montag, 22.01.2018
Bregenz
Schneeregen
Graz
stark bewölkt
-3°
Innsbruck
leichter Regen
Klagenfurt
stark bewölkt
-5°
Linz
stark bewölkt
-5°
Salzburg
bedeckt
-3°
Wien
wolkenlos
-3°
Lienz
stark bewölkt
Liezen
stark bewölkt
-1°
Zwettl
wolkig
-5°
Bozen
stark bewölkt
München
leichter Schneefall
-5°
04:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Unbeständig+Schneeschauern -2°/4°

Eine Warmfront erfasst Österreich und in Vorarlberg und Tirol beginnt es kräftig zu schneien, nach und nach steigt die Schneefallgrenze auf teils über 1500m. Tagsüber breiten sich Wolken und Niederschläge bis ins westliche Niederösterreich aus. Mitunter besteht im Übergangsbereich der milden und der kälteren Luft Glatteisgefahr. Im Osten scheint anfangs noch die Sonne, bevor auch hier Wolken aufziehen und bis zum Abend Schneefall einsetzt. Im Süden bleibt es teils sogar trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig, meist aus südlichen Richtungen, erst mit der Störung dreht er auf westliche Richtungen. Frühtemperaturen minus 8 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, mit den höchsten Temperaturen in Vorarlberg.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
05:00 Uhr
Montag, 22.01.2018
Bregenz
Schneeregen
Graz
stark bewölkt
-4°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
bedeckt
-5°
Linz
stark bewölkt
-5°
Salzburg
leichter Schneefall
-3°
Wien
leicht bewölkt
-3°
Lienz
stark bewölkt
Liezen
stark bewölkt
-1°
Zwettl
stark bewölkt
-6°
Bozen
stark bewölkt
München
leichter Schneefall
-2°
05:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Unbeständig+Schneeschauern -2°/4°

Eine Warmfront erfasst Österreich und in Vorarlberg und Tirol beginnt es kräftig zu schneien, nach und nach steigt die Schneefallgrenze auf teils über 1500m. Tagsüber breiten sich Wolken und Niederschläge bis ins westliche Niederösterreich aus. Mitunter besteht im Übergangsbereich der milden und der kälteren Luft Glatteisgefahr. Im Osten scheint anfangs noch die Sonne, bevor auch hier Wolken aufziehen und bis zum Abend Schneefall einsetzt. Im Süden bleibt es teils sogar trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig, meist aus südlichen Richtungen, erst mit der Störung dreht er auf westliche Richtungen. Frühtemperaturen minus 8 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, mit den höchsten Temperaturen in Vorarlberg.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
06:00 Uhr
Montag, 22.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
stark bewölkt
-4°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
bedeckt
-5°
Linz
stark bewölkt
-5°
Salzburg
leichter Schneefall
-3°
Wien
wolkig
-4°
Lienz
stark bewölkt
Liezen
bedeckt
-2°
Zwettl
stark bewölkt
-6°
Bozen
stark bewölkt
München
leichter Schneefall
-2°
06:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Unbeständig+Schneeschauern -2°/4°

Eine Warmfront erfasst Österreich und in Vorarlberg und Tirol beginnt es kräftig zu schneien, nach und nach steigt die Schneefallgrenze auf teils über 1500m. Tagsüber breiten sich Wolken und Niederschläge bis ins westliche Niederösterreich aus. Mitunter besteht im Übergangsbereich der milden und der kälteren Luft Glatteisgefahr. Im Osten scheint anfangs noch die Sonne, bevor auch hier Wolken aufziehen und bis zum Abend Schneefall einsetzt. Im Süden bleibt es teils sogar trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig, meist aus südlichen Richtungen, erst mit der Störung dreht er auf westliche Richtungen. Frühtemperaturen minus 8 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, mit den höchsten Temperaturen in Vorarlberg.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
07:00 Uhr
Montag, 22.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
stark bewölkt
-4°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
bedeckt
-5°
Linz
stark bewölkt
-5°
Salzburg
leichter Schneefall
-3°
Wien
wolkig
-4°
Lienz
Sprühregen
Liezen
leichter Schneefall
-2°
Zwettl
stark bewölkt
-6°
Bozen
Sprühregen
München
leichter Schneefall
-2°
07:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Unbeständig+Schneeschauern -2°/4°

Eine Warmfront erfasst Österreich und in Vorarlberg und Tirol beginnt es kräftig zu schneien, nach und nach steigt die Schneefallgrenze auf teils über 1500m. Tagsüber breiten sich Wolken und Niederschläge bis ins westliche Niederösterreich aus. Mitunter besteht im Übergangsbereich der milden und der kälteren Luft Glatteisgefahr. Im Osten scheint anfangs noch die Sonne, bevor auch hier Wolken aufziehen und bis zum Abend Schneefall einsetzt. Im Süden bleibt es teils sogar trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig, meist aus südlichen Richtungen, erst mit der Störung dreht er auf westliche Richtungen. Frühtemperaturen minus 8 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, mit den höchsten Temperaturen in Vorarlberg.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
08:00 Uhr
Montag, 22.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
bedeckt
-5°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
bedeckt
-5°
Linz
stark bewölkt
-5°
Salzburg
Schneefall
-3°
Wien
wolkig
-4°
Lienz
Regenschauer
Liezen
leichter Schneefall
-2°
Zwettl
wolkig
-7°
Bozen
Regenschauer
München
leichter Schneefall
-2°
08:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Unbeständig+Schneeschauern -2°/4°

Eine Warmfront erfasst Österreich und in Vorarlberg und Tirol beginnt es kräftig zu schneien, nach und nach steigt die Schneefallgrenze auf teils über 1500m. Tagsüber breiten sich Wolken und Niederschläge bis ins westliche Niederösterreich aus. Mitunter besteht im Übergangsbereich der milden und der kälteren Luft Glatteisgefahr. Im Osten scheint anfangs noch die Sonne, bevor auch hier Wolken aufziehen und bis zum Abend Schneefall einsetzt. Im Süden bleibt es teils sogar trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig, meist aus südlichen Richtungen, erst mit der Störung dreht er auf westliche Richtungen. Frühtemperaturen minus 8 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, mit den höchsten Temperaturen in Vorarlberg.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
09:00 Uhr
Montag, 22.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
bedeckt
-5°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
stark bewölkt
-5°
Linz
stark bewölkt
-4°
Salzburg
leichter Schneefall
-2°
Wien
wolkig
-4°
Lienz
Regenschauer
Liezen
leichter Schneefall
-1°
Zwettl
wolkig
-6°
Bozen
Regenschauer
München
Schneefall
-2°
09:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Unbeständig+Schneeschauern -2°/4°

Eine Warmfront erfasst Österreich und in Vorarlberg und Tirol beginnt es kräftig zu schneien, nach und nach steigt die Schneefallgrenze auf teils über 1500m. Tagsüber breiten sich Wolken und Niederschläge bis ins westliche Niederösterreich aus. Mitunter besteht im Übergangsbereich der milden und der kälteren Luft Glatteisgefahr. Im Osten scheint anfangs noch die Sonne, bevor auch hier Wolken aufziehen und bis zum Abend Schneefall einsetzt. Im Süden bleibt es teils sogar trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig, meist aus südlichen Richtungen, erst mit der Störung dreht er auf westliche Richtungen. Frühtemperaturen minus 8 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, mit den höchsten Temperaturen in Vorarlberg.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
10:00 Uhr
Montag, 22.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
stark bewölkt
-3°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
wolkig
-3°
Linz
stark bewölkt
-3°
Salzburg
leichter Schneefall
-1°
Wien
wolkig
-2°
Lienz
Regenschauer
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
wolkig
-5°
Bozen
Regenschauer
München
Schneefall
-2°
10:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Unbeständig+Schneeschauern -2°/4°

Eine Warmfront erfasst Österreich und in Vorarlberg und Tirol beginnt es kräftig zu schneien, nach und nach steigt die Schneefallgrenze auf teils über 1500m. Tagsüber breiten sich Wolken und Niederschläge bis ins westliche Niederösterreich aus. Mitunter besteht im Übergangsbereich der milden und der kälteren Luft Glatteisgefahr. Im Osten scheint anfangs noch die Sonne, bevor auch hier Wolken aufziehen und bis zum Abend Schneefall einsetzt. Im Süden bleibt es teils sogar trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig, meist aus südlichen Richtungen, erst mit der Störung dreht er auf westliche Richtungen. Frühtemperaturen minus 8 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, mit den höchsten Temperaturen in Vorarlberg.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
11:00 Uhr
Montag, 22.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
wolkig
-1°
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
wolkig
-1°
Linz
stark bewölkt
-2°
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
heiter
-1°
Lienz
Regenschauer
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
wolkig
-3°
Bozen
Sprühregen
München
Regen
11:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Unbeständig+Schneeschauern -2°/4°

Eine Warmfront erfasst Österreich und in Vorarlberg und Tirol beginnt es kräftig zu schneien, nach und nach steigt die Schneefallgrenze auf teils über 1500m. Tagsüber breiten sich Wolken und Niederschläge bis ins westliche Niederösterreich aus. Mitunter besteht im Übergangsbereich der milden und der kälteren Luft Glatteisgefahr. Im Osten scheint anfangs noch die Sonne, bevor auch hier Wolken aufziehen und bis zum Abend Schneefall einsetzt. Im Süden bleibt es teils sogar trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig, meist aus südlichen Richtungen, erst mit der Störung dreht er auf westliche Richtungen. Frühtemperaturen minus 8 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, mit den höchsten Temperaturen in Vorarlberg.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
12:00 Uhr
Montag, 22.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
heiter
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
wolkig
Linz
stark bewölkt
-1°
Salzburg
leichter Schneeregen
Wien
heiter
Lienz
Sprühregen
Liezen
leichte Schneeschauer
Zwettl
wolkig
-2°
Bozen
Sprühregen
München
Regen
12:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Unbeständig+Schneeschauern -2°/4°

Eine Warmfront erfasst Österreich und in Vorarlberg und Tirol beginnt es kräftig zu schneien, nach und nach steigt die Schneefallgrenze auf teils über 1500m. Tagsüber breiten sich Wolken und Niederschläge bis ins westliche Niederösterreich aus. Mitunter besteht im Übergangsbereich der milden und der kälteren Luft Glatteisgefahr. Im Osten scheint anfangs noch die Sonne, bevor auch hier Wolken aufziehen und bis zum Abend Schneefall einsetzt. Im Süden bleibt es teils sogar trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig, meist aus südlichen Richtungen, erst mit der Störung dreht er auf westliche Richtungen. Frühtemperaturen minus 8 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, mit den höchsten Temperaturen in Vorarlberg.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
13:00 Uhr
Montag, 22.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
heiter
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
wolkig
Linz
bedeckt
-1°
Salzburg
Schneeregen
Wien
heiter
Lienz
wolkig
Liezen
Sprühregen
Zwettl
wolkig
-1°
Bozen
Sprühregen
10°
München
Regen
13:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Unbeständig+Schneeschauern -2°/4°

Eine Warmfront erfasst Österreich und in Vorarlberg und Tirol beginnt es kräftig zu schneien, nach und nach steigt die Schneefallgrenze auf teils über 1500m. Tagsüber breiten sich Wolken und Niederschläge bis ins westliche Niederösterreich aus. Mitunter besteht im Übergangsbereich der milden und der kälteren Luft Glatteisgefahr. Im Osten scheint anfangs noch die Sonne, bevor auch hier Wolken aufziehen und bis zum Abend Schneefall einsetzt. Im Süden bleibt es teils sogar trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig, meist aus südlichen Richtungen, erst mit der Störung dreht er auf westliche Richtungen. Frühtemperaturen minus 8 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, mit den höchsten Temperaturen in Vorarlberg.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
14:00 Uhr
Montag, 22.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
wolkig
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
wolkig
Linz
leichter Schneefall
-1°
Salzburg
Regen
Wien
heiter
Lienz
Sprühregen
Liezen
Sprühregen
Zwettl
wolkig
-1°
Bozen
Sprühregen
11°
München
leichter Regen
14:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Unbeständig+Schneeschauern -2°/4°

Eine Warmfront erfasst Österreich und in Vorarlberg und Tirol beginnt es kräftig zu schneien, nach und nach steigt die Schneefallgrenze auf teils über 1500m. Tagsüber breiten sich Wolken und Niederschläge bis ins westliche Niederösterreich aus. Mitunter besteht im Übergangsbereich der milden und der kälteren Luft Glatteisgefahr. Im Osten scheint anfangs noch die Sonne, bevor auch hier Wolken aufziehen und bis zum Abend Schneefall einsetzt. Im Süden bleibt es teils sogar trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig, meist aus südlichen Richtungen, erst mit der Störung dreht er auf westliche Richtungen. Frühtemperaturen minus 8 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, mit den höchsten Temperaturen in Vorarlberg.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
15:00 Uhr
Montag, 22.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
wolkig
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
wolkig
Linz
Schneefall
-1°
Salzburg
Regen
Wien
heiter
Lienz
Regenschauer
Liezen
Sprühregen
Zwettl
bedeckt
-1°
Bozen
stark bewölkt
11°
München
Regenschauer
15:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Unbeständig+Schneeschauern -2°/4°

Eine Warmfront erfasst Österreich und in Vorarlberg und Tirol beginnt es kräftig zu schneien, nach und nach steigt die Schneefallgrenze auf teils über 1500m. Tagsüber breiten sich Wolken und Niederschläge bis ins westliche Niederösterreich aus. Mitunter besteht im Übergangsbereich der milden und der kälteren Luft Glatteisgefahr. Im Osten scheint anfangs noch die Sonne, bevor auch hier Wolken aufziehen und bis zum Abend Schneefall einsetzt. Im Süden bleibt es teils sogar trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig, meist aus südlichen Richtungen, erst mit der Störung dreht er auf westliche Richtungen. Frühtemperaturen minus 8 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, mit den höchsten Temperaturen in Vorarlberg.

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
16:00 Uhr
Montag, 22.01.2018
Bregenz
Regen
Graz
wolkig
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
wolkig
Linz
Schneefall
-1°
Salzburg
Regen
Wien
stark bewölkt
Lienz
Sprühregen
Liezen
Regenschauer
Zwettl
leichter Schneefall
-1°
Bozen
Sprühregen
10°
München
Regenschauer
16:00 Uhr Das Wetter der nächsten 48-Stunden zum Durchklicken

Unbeständig+Schneeschauern -2°/4°

Eine Warmfront erfasst Österreich und in Vorarlberg und Tirol beginnt es kräftig zu schneien, nach und nach steigt die Schneefallgrenze auf teils über 1500m. Tagsüber breiten sich Wolken und Niederschläge bis ins westliche Niederösterreich aus. Mitunter besteht im Übergangsbereich der milden und der kälteren Luft Glatteisgefahr. Im Osten scheint anfangs noch die Sonne, bevor auch hier Wolken aufziehen und bis zum Abend Schneefall einsetzt. Im Süden bleibt es teils sogar trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig, meist aus südlichen Richtungen, erst mit der Störung dreht er auf westliche Richtungen. Frühtemperaturen minus 8 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 8 Grad, mit den höchsten Temperaturen in Vorarlberg.

Zu “meine Orte” hinzufügen
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Videos des Tages
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Schnee und Regen

Das Wetter bleibt wechselhaft

Schnefall und Regen, wolkenverhangener Himmel im Großteil des Landes. Sturmwarnung in Kitzbühel.
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top-News aus Politik, Wirtschaft und Sport rund um die Uhr - dazu täglich spannende Live-Talks!

Das Wetter Morgen

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Morgen
Sonntag Vormittag
Bregenz
Regen
Graz
leichter Schneefall
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
leichter Schneefall
Linz
Schneefall
Salzburg
Schneeregen
Wien
leichter Schneefall
Lienz
Regenschauer
Liezen
Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
-1°
Bozen
Sprühregen
München
leichter Schneefall
Vorm Das Wetter von morgen zum Durchklicken
Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Morgen
Sonntag Nachmittag
Bregenz
Sprühregen
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
leichter Regen
Klagenfurt
heiter
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schneeregen
Wien
leichter Schneefall
Lienz
Regenschauer
Liezen
Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
wolkig
München
wolkig
Nachm Das Wetter von morgen zum Durchklicken
Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Morgen
Sonntag Abend
Bregenz
leichter Schneefall
Graz
leichter Schneefall
Innsbruck
bedeckt
Klagenfurt
leichter Schneefall
Linz
leichter Schneefall
-1°
Salzburg
Schneefall
Wien
wolkig
Lienz
Regenschauer
Liezen
Schneefall
Zwettl
leichter Schneefall
-2°
Bozen
wolkig
München
stark bewölkt
-2°
Abend Das Wetter von morgen zum Durchklicken

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Es schneit verbreitet -3°/3°

Mit lebhaftem Nordwestwind werden die Wolken an die Alpennordseite gepresst und es schneit in den Nordstaulagen kräftig. Tagsüber verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt auf die Bereiche Salzkammergut, Obersteiermark und das Mostviertel. Dann lässt der Schneefall im Westen nach und hier lockern die Wolken auch wieder ein wenig auf. Die Schneefallgrenze bewegt sich zwischen tiefen Lagen und 500m. Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es großteils trocken und die Sonne scheint zeitweise. Frühtemperaturen minus 6 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad, mit den höchsten Werten im Südosten.

Die nächsten 9 Tage

Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Samstag
20. Jänner 2018
Bregenz
stark bewölkt
Graz
heiter
Innsbruck
wolkig
Klagenfurt
wolkig
Linz
leichte Schneeschauer
Salzburg
stark bewölkt
Wien
wolkig
Lienz
wolkig
Liezen
wolkig
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
heiter
München
stark bewölkt
Heute Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Sonntag
21. Jänner 2018
Bregenz
leichter Regen
Graz
leichter Schneefall
Innsbruck
leichter Regen
Klagenfurt
leichter Schneefall
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
Schneefall
Wien
leichter Schneefall
Lienz
Regenschauer
Liezen
Schneeregen
Zwettl
leichter Schneefall
Bozen
wolkig
München
leichter Schneefall
Morgen Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Montag
22. Jänner 2018
Bregenz
Regen
Graz
stark bewölkt
Innsbruck
Regen
Klagenfurt
wolkig
Linz
leichter Schneefall
Salzburg
leichter Schneefall
Wien
wolkig
Lienz
Regenschauer
Liezen
leichter Schneefall
Zwettl
stark bewölkt
-1°
Bozen
Regenschauer
11°
München
Regen
Mo Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich
Unwetter
Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Dienstag
23. Jänner 2018
Bregenz
Regenschauer
Graz
wolkig
Innsbruck
Regenschauer
Klagenfurt
wolkig
Linz
Regenschauer
Salzburg
Regenschauer
Wien
stark bewölkt
Lienz
wolkig
Liezen
Regenschauer
Zwettl
stark bewölkt
Bozen
heiter
12°
München
stark bewölkt
Di Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken
Österreich Wien Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Kärnten Salzburg Tirol Tirol Südtirol Vorarlberg Burgenland
Mittwoch
24. Jänner 2018
Bregenz
wolkig
10°
Graz
wolkig
Innsbruck
heiter
11°
Klagenfurt
heiter
10°
Linz
stark bewölkt
Salzburg
heiter
10°
Wien
wolkig
Lienz
heiter
Liezen
wolkig
Zwettl
wolkig
Bozen
sonnig
13°
München
heiter
11°
Mi Das Wetter der nächsten 9 Tage zum Durchklicken